Braune Flecken an Lobivia wrightiana winteriana

Akabana
Beiträge: 5
Registriert: 10. November 2012, 21:10

Braune Flecken an Lobivia wrightiana winteriana

Beitragvon Akabana » 10. November 2012, 21:23

Schönen guten Tag zusammen,

ich habe im Winterquartier meiner Kakteen auf meinem Lobivia wrightiana winteriana diese Flecken entdeckt.
Könnte dies ein Pilzbefall sein den ich mit Celaflor Saprol besprühen sollte?
Für hilfreiche Antworten wäre ich euch sehr dankbar.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen

Benz
Dateianhänge
Lobivia wrightiana winteriana.jpg
Lobivia wrightiana winteriana mit braunen Flecken

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1392
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Braune Flecken an Lobivia wrightiana winteriana

Beitragvon michael » 10. November 2012, 23:29

Hallo,

wie kalt stand die Pflanze?
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Akabana
Beiträge: 5
Registriert: 10. November 2012, 21:10

Re: Braune Flecken an Lobivia wrightiana winteriana

Beitragvon Akabana » 10. November 2012, 23:32

Hallo,

die Pflanze steht zur Zeit bei 14-15 Grad.

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1392
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Braune Flecken an Lobivia wrightiana winteriana

Beitragvon michael » 11. November 2012, 09:48

Benz hat geschrieben:Hallo,

die Pflanze steht zur Zeit bei 14-15 Grad.


okay, damit fallen Kälteflecken aus. Mals schauen was Thomas dazu sagt.
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
Thomas Brand
Beiträge: 587
Registriert: 23. November 2008, 16:24
Wohnort: Rastede

Re: Braune Flecken an Lobivia wrightiana winteriana

Beitragvon Thomas Brand » 11. November 2012, 19:17

Moin,

sehr wahrscheinlich spielt hier ein Pilz eine Rolle. Welcher dies ist, kann so nicht gesagt werden.

Auch an meinen Lobivien sind hin und wieder solche Flecken zu entdecken. Bisher hat es keine Pflanze das Leben gekostet (was nicht heißt das dies immer so sein muss).
Die Behandlung mit Celaflor Pilzfrei Saprol (Wirkstoff Myclobutanil) ist jetzt nicht sinnvoll. Du tust mehr etwas für Deine Psyche ("Ich habe alles getan, was ich konnte!"), als das der Wirkstoff da etwas bewirken könnte. Zu niedrig die Temperaturen, zu gering die aufgenommenen Dosis.

An Deiner Stelle würde ich die Pflanze in Ruhe lassen, kalt und trocken überwintern und abwarten.

Gruß
Thomas

Akabana
Beiträge: 5
Registriert: 10. November 2012, 21:10

Re: Braune Flecken an Lobivia wrightiana winteriana

Beitragvon Akabana » 11. November 2012, 20:10

Hallo Thomas,

danke für die Info.


Zurück zu „Schädlinge und Krankheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast