Notwendigkeit der Mailingliste

Soll die Mailingliste neben unserem DKG-Forum weiter betrieben werden?

ja
9
33%
nein
18
67%
 
Abstimmungen insgesamt: 27

Benutzeravatar
knarf
Moderator
Beiträge: 132
Registriert: 31. August 2008, 20:16
Wohnort: Schöneiche

Notwendigkeit der Mailingliste

Beitragvon knarf » 1. Juni 2009, 16:14

Hallo zusammen,

nach meiner gestrigen Frage zur Notwendigkeit der Mailingsliste, die ich per Mailingliste verteilt habe, erinnerten sich einige, daß es diese noch gibt.
Einige antworteten und befürworteten die Einstellung, andere haben sich scheinbar hier im Forum angemeldet (so sieht es zumindest für mich aus; 6 neue Mitglieder nach meiner Anfrage).
Komischerweise wurde heute per Mailingliste auf die Google-Maps-Karte mit den DKG-Ortsgruppen hingewiesen. Leider erfolgte dort keine Äußerung zur Notwendigkeit der Mailingliste.
Deshalb hier die Umfrage an alle Mitglieder mit der Bitte um Meinungsäußerung.
Ich persönlich halte die Liste für überflüssig, da
  • wir mit diesem Forum viel bessere Möglichkeiten haben und
  • weil in der Mailingliste seit Monaten nichts passiert.

P.S.: Der Link zur Ortsgruppen-Karte ist übrigens unter viewtopic.php?f=41&t=65 (Eintrag vom 1.Juni 2009) zu finden.
Gruss Frank

Arsena
Beiträge: 1
Registriert: 2. Juni 2009, 13:31
Wohnort: Köthen
Kontaktdaten:

Re: Notwendigkeit der Mailingliste

Beitragvon Arsena » 2. Juni 2009, 13:46

Ich habe diese Nachricht bereits innerhalb der Mailingliste verschickt und möchte auch hier alle Mitglieder und Interessierten zum Nachdenken anregen:
__________________________________________________________________________________________________________________________

Liebe Forenmitglieder,

als Kind der neuen Medien, welches es stets gelernt und danach gestrebt hat, neue Wege der Kommunikation zu beschreiten, habe ich das Internet und seine vielen Möglichkeiten in den letzten 11 Jahren kennen und lieben gelernt.

Ich nutze E-Mail-Dienste einschließlich Mailinglisten, Foren und verschiedenste Plattformen gleichermaßen und verstehe nicht, wieso nicht jeder selbst entscheiden können soll, welcher den für ihn effizientesten Kommunikationsweg darstellt.

Mit Sicherheit wird es immer Personen geben, die in beiden Medien stets ein offenes Ohr und Auge haben und bereits diskutierte Themen an ein anderes Medium weitertragen. Meines Erachtens lebt das Internet von Vernetzungen und selbst Kommunikation ist keine zielgerichteter Informationsfluss.

Neue Mitglieder oder Interessierte werden unentwegt ähnliche oder gleiche Fragen stellen, die es mit Geduld und Sorgfalt abermals zu beantworten gilt. Davor schützen uns weder Mailingslisten, noch Foren, denn nicht jeder ist in der Lage, auf Anhieb sich in einem ihm fremden Medium zurechtzufinden.

Ich persönlich fordere mehr Toleranz und Verständnis untereinander für die Bedürfnisse, Eigenheiten und Sorgen jedes Einzelnen.

Ich werde deshalb für einen Erhalt der Mailingsliste im Forum der DKG abstimmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Aniko Zacharias (weiblich, 26) aus Köthen (künftig Berlin)
Interessierte Leserin der DKG

Benutzeravatar
knarf
Moderator
Beiträge: 132
Registriert: 31. August 2008, 20:16
Wohnort: Schöneiche

Re: Notwendigkeit der Mailingliste

Beitragvon knarf » 3. Juni 2009, 00:55

Hallo Arsena,
besten Dank für deinen Beitrag.
Damit es nicht zu Missverständnissen kommt hier noch ein paar ergänzende Ausführungen.
  • Es handelt sich hier nicht um eine vom Vorstand oder anderen Gremien der DKG in Auftrag gegebene Umfrage.
  • Mir geht es darum, zu erfassen wie hoch das Interesse an der Nutzung der Mailingliste ist.
  • Per 23. März 2009 gab es 335 registrierte Nutzer. Wie der aktuelle Stand ist kann ich nicht sagen.
  • Die Nutzung der Mailingliste ist seit dem Start von DKG-Portal und -Forum praktisch zum Erliegen gekommen ist! (zwischen 2.1.2008 und 22.11.2008- Bekanntgabe das neues DKG-Portal und -Forum online sind- gab es ca. 360 Nachrichten. Diese 360 Nachrichten kamen von ca. 150 Mitgliedern. Nach dem 22.11.2008 (bis zum 31.05.09) gab es 6 Nachrichten zwecks Pflanzen-Abgabe. Da finde ich die Frage nach der Notwendigkeit schon mehr als legitim! Mangel an Themen sollte es doch nicht so plötzlich geben.
  • Die Reaktion auf meine Anfrage vom 31.5. ist eher dürftig. Per Mailingliste kamen 4 Antworten; alle fürs Einstellen. Später auch 2 Befürworter der Mailingliste. Der überwiegende Rest hat offensichtlich keine Meinung dazu. Deshalb hier der Versuch mit der Umfrage, aber auch da ist die Beteiligung verhalten; von 15 Stimmen 4 pro, 11 kontra Mailingliste.
  • Ich werde mich in nächster Zeit jedenfalls bei der Mailingliste abmelden, also nach Abschluss dieser Umfrage. Für mich macht sie keinen Sinn, weil nicht genutzt. Das Forum ist für meine Begriffe wesentlich besser geeignet, aber diese Frage muss natürlich jeder für sich beantworten.
  • Ich fände es natürlich besser, wenn sich alle im DKG-Forum wiedertreffen würden. ;) So würde das mehrfache Diskutieren von Themen vermieden, Informationen wären allen zugänglich und nicht nur denen im Forum oder jenen in der Mailingliste.
  • Wie es mit der Mailingliste weitergeht kann ich natürlich nicht sagen. Aber ich vermute mal, dass sich die Mehrzahl der registrierten Nutzer von der Mailingliste verabschiedet hat, auch wenn sie noch eingetragen sind.
  • Positiver Effekt aus meiner Sicht: die Zahl der Forum-Mitglieder ist in den letzten 2 Tagen um 10 gestiegen.
Gruss Frank

Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 265
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rodenbach
Kontaktdaten:

Re: Notwendigkeit der Mailingliste

Beitragvon Markus Spaniol » 1. Juli 2009, 16:29

Erstaunt habe ich gerade der KuaS Juli-Ausgabe entnommen, dass die Mailingliste auf Wunsch der Mitglieder vorerst nicht abgeschaltet wird.

Die einzige mir bekannte Befragung der Mitglieder fand in diesem Thema statt und da hat sich die Mehrzahl (bei leider geringer Beteiligung) gegen die Mailingliste ausgesprochen. Zudem wird die Mailingliste doch schon seit Monaten so gut wie nicht mehr benutzt.

Nun würde mich doch interessieren, wie es zu der Aussage in dem Artikel kommt, dass die Mitglieder für den Weiterbestand der Mailingliste sind?

Benutzeravatar
Ralf
Moderator
Beiträge: 579
Registriert: 5. September 2008, 21:09
Wohnort: 91325 Adelsdorf

Re: Notwendigkeit der Mailingliste

Beitragvon Ralf » 1. Juli 2009, 20:27

Hallo Markus,

das ist leicht zu erklären: Auch in der Mailingliste wurde gefragt, ob sie abgeschaltet werden kann. Die Resonanz war auch hier sehr dürftig: 4 für Abschaltung, 2 dagegen. Hier im Forum (wobei ich den Rückmeldungen der Mailinglisten-Nutzer als direkt Betroffene ohnehin mehr Gewicht beimessen würde) haben wir dasselbe Verhältnis: 16 für die Abschaltung, 8 dagegen. Das ist nicht wirklich aussagekräftig, wenn man bedenkt, dass die Mailingliste aktuell noch 326 Mitglieder hat (dieses Forum hat "nur" 208). Und es sind seit Beginn der Umfrage auch nur 10 weniger geworden, einer hat die Mailingliste sogar neu abonniert.
Da der Betrieb der Mailingliste kein großer Aufwand ist, läuft sie nun erst mal weiter.

Grüße,
Ralf


Zurück zu „Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik am DKG-Portal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast