Wo sind die Redakteure verblieben?

kaktusfamilie
Beiträge: 795
Registriert: 31. August 2008, 20:59

Re: Wo sind die Redakteure verblieben?

Beitragvon kaktusfamilie » 14. Juni 2012, 10:51

o_frank_o hat geschrieben:Ich denke, da sich gestern keiner auf der JHV diesbezüglich geäußert hat, kann das Thema geschlossen werden.

Hallo,
wie hätten sich Betroffene auf der JHV zu diesem Thema äussern sollen?
Hast du schon mal einen WEB-Artikel oder einen Bildbeitrag für das Portal eingereicht?
Der Grund ist, dass sich kaum jemand im für viel Geld geschaffenen Portal der DKG, mit beteiligt.
Ich als Betroffener habe mein Unbehagen an dieser Stelle zum Ausdruck gebracht.
Nun hat ein Redakteur meinen letzten WEB-Artikel vom 26.05.2011 auch von der Startseite entfernt.
Es befinden sich aktuell 7 Beiträge auf der Startseite.
Der älteste ist vom 17.07.2009 und der neueste ist vom 19.04.2011.
Da hätte doch mein Beitrag vom 26.05.2011, auch noch Platz gehabt?!
Gruß Gerhard

Benutzeravatar
Ralf
Moderator
Beiträge: 579
Registriert: 5. September 2008, 21:09
Wohnort: 91325 Adelsdorf

Re: Wo sind die Redakteure verblieben?

Beitragvon Ralf » 14. Juni 2012, 19:36

kaktusfamilie hat geschrieben:Der älteste ist vom 17.07.2009 und der neueste ist vom 19.04.2011.


Falsch. Der neueste Artikel ist vom 19. April 2012.

Gruß,
Ralf

kaktusfamilie
Beiträge: 795
Registriert: 31. August 2008, 20:59

Re: Wo sind die Redakteure verblieben?

Beitragvon kaktusfamilie » 14. Juni 2012, 22:21

Hallo Ralf,
da sieht man wieder wie wichtig ein Redakteur sein kann!
Deine Antwort geht aber am Thema vorbei.
Gruß
Gerhard

o_frank_o
Beiträge: 57
Registriert: 23. November 2008, 16:16

Re: Wo sind die Redakteure verblieben?

Beitragvon o_frank_o » 18. Juni 2012, 07:39

kaktusfamilie hat geschrieben:wie hätten sich Betroffene auf der JHV zu diesem Thema äussern sollen?


Hinfahren, aufstehen, Thema ansprechen.

oder

Hinfahren, sich den Vorstand schnappen, ansprechen.

kaktusfamilie
Beiträge: 795
Registriert: 31. August 2008, 20:59

Re: Wo sind die Redakteure verblieben?

Beitragvon kaktusfamilie » 2. Juli 2012, 10:28

Die letzte Aktuelle Meldung (Berliner Kakteenblätter) ist sicherlich nicht von einem Redakteur bearbeitet worden, sonst wäre der Link zu den Berliner Kakteenfreunden korrekt und auch ausführbar.
Aus diesem Grunde gilt immer noch der Beitragstitel mit einem kleinen Zusatz:

Wo sind die Redakteure in diesem Fall verblieben?

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 364
Registriert: 31. August 2008, 09:12
Wohnort: Kirchheim/Teck

Re: Wo sind die Redakteure verblieben?

Beitragvon Steffen » 2. Juli 2012, 10:43

*gähn*
Viele Grüße
Steffen


Zurück zu „Allgemeines zum Portal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast