Rätsel

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Rätsel

Beitragvon michael » 31. Mai 2012, 07:30

Hallo,

gestern fiel mir die Pflanze förmlich ins Auge. Was für ein Kaktus ist das?
Dateianhänge
20120530_145535.jpg
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
Kurt
Beiträge: 1030
Registriert: 24. November 2008, 17:42
Wohnort: bei Köln

Re: Rätsel

Beitragvon Kurt » 31. Mai 2012, 08:43

Guten Morgen Michael,

kannst Du wenigstens einen Heimattip geben. Nord- oder Südamerika? Von Südamerikanern hab ich nämlich fast keine Ahnung.
Grüsse Kurt

Benutzeravatar
Thomas Brand
Beiträge: 587
Registriert: 23. November 2008, 16:24
Wohnort: Rastede

Re: Rätsel

Beitragvon Thomas Brand » 31. Mai 2012, 17:20

Moin,

hmmm ... also, meine erste Assoziation war Ferocactus chrysacanthus. Dabei kann ich meilenweit daneben liegen - und je länger ich da drauf schaue, um so unwahrscheinlicher erscheint es mir ...

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Rätsel

Beitragvon michael » 31. Mai 2012, 19:23

Hallo Thomas, Hallo Kurt,

kein Fero und die Gattung fühlt sich eher in Südamerika heimisch.
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
davissi
Beiträge: 462
Registriert: 6. August 2011, 21:35
Wohnort: Südpfalz
Kontaktdaten:

Re: Rätsel

Beitragvon davissi » 31. Mai 2012, 19:34

Sulcorebutia/Weingartia?

Benutzeravatar
Kurt
Beiträge: 1030
Registriert: 24. November 2008, 17:42
Wohnort: bei Köln

Re: Rätsel

Beitragvon Kurt » 31. Mai 2012, 19:36

Copiapoa?
Grüsse Kurt

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Rätsel

Beitragvon michael » 31. Mai 2012, 20:10

@David: welche Sulco/Weingartia sollte das denn sein?

@Kurt: könnte auch eine Copiapoa sein, vom Dornenbild her, isses aber nicht. Und das Land stimmt auch nicht. ;)
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Rätsel

Beitragvon michael » 1. Juni 2012, 19:26

okay, da das Interesse überschaubar ist ein paar Hilfestellungen. Das Bild zeigt neu austreibende Dornen im Scheitel und es ist kein Makro.
Die Art ist in Argentinien und Bolivien verbreitet.
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Arnhelm
Beiträge: 236
Registriert: 7. Dezember 2011, 22:35

Re: Rätsel

Beitragvon Arnhelm » 1. Juni 2012, 21:40

Hmmm, vielleicht Gymnocalycium monvillei ?! Das kam mir jetzt so in den Sinn wegen der zweifarbigen Dornen....

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Rätsel

Beitragvon michael » 1. Juni 2012, 21:59

Hallo Arnhelm,
Arnhelm hat geschrieben:Hmmm, vielleicht Gymnocalycium monvillei ?! Das kam mir jetzt so in den Sinn wegen der zweifarbigen Dornen....

wir nähern uns, aber monvillei ist es nicht. Die monvillei die ich so kenne (sind nicht viele) haben keine zweifarbigen Dornen, hast Du mal ein Bild davon!?
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
Thomas Brand
Beiträge: 587
Registriert: 23. November 2008, 16:24
Wohnort: Rastede

Re: Rätsel

Beitragvon Thomas Brand » 2. Juni 2012, 08:25

Moin,

na, da lag ich ja nicht nur meilenweit daneben mit meinem ersten Eindruck.
Ok, Gymnocalycium ist klar, zweifarbige Dornen, Bolivien und Argentinien: G. spegazzinii?

Gruß
Thomas

Arnhelm
Beiträge: 236
Registriert: 7. Dezember 2011, 22:35

Re: Rätsel

Beitragvon Arnhelm » 2. Juni 2012, 09:38

@ Michael : Auf die schnelle hab ich jetzt nur diese drei, etwas älteren Fotos gefunden. Ich hab noch ein paar weitere Exemplare dieser Art, alle unterscheiden sich ein bißchen von der Farbe und Ausprägung der Bedornung. Bei Bedarf kann ich neue Fotos machen, aber hier erstmal diese :

monvillei2.jpg

monvillei1.jpg

monvillei3.jpg


Ich hoffe, Name stimmt überhaupt....die Bestimmung der Pflanzen aus nem Gartencenter bzw Baumarkt stammt nämlich von mir....grins...


Zurück zu „Kakteen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast