Operculicarya decaryi

Josef
Beiträge: 365
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:33

Operculicarya decaryi

Beitragvon Josef » 28. Mai 2016, 11:10

Hallo,
vor ca. 20 Jahren habe ich dieses Gewächs gekauft:

Operculicarya decaryi_klein.jpg


Vor einigen Wochen hat sie ihr Laub abgeworfen und treibt
nun, nach einer kurzen Pause, Umtopfen und mit neuer Frisur
versehen wieder aus:

Operculicaria decaryi Austrieb_klein.jpg


Im letzten Jahr hatte ich eine der verdickten Wurzeln
abgetrennt und einzeln eingepflanzt, sie ist auch erfolgreich
ausgetrieben. In diesem Jahr tut sich dort aber noch nichts.
Es grüßt Josef

Josef
Beiträge: 365
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:33

Re: Operculicarya decaryi

Beitragvon Josef » 4. Juni 2016, 19:45

Hallo,
dieses Jahr kann ich die ersten Blüten An Operculicarya decaryi
entdecken und zeigen. Sie sind ca. 1,5 mm groß:

Operculicarya decaryi Blüte_klein.jpg


Operculicarya Blüte_klein.jpg


Operculicarya _klein.jpg


Meine Kamera stößt bei dieser Größe an ihre Grenzen.
Es grüßt Josef

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3792
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Operculicarya decaryi

Beitragvon CABAC » 5. Juni 2016, 05:56

Das ist schon ein Interessantes Pflänzchen, danke für die Fortsetzung, Josef.

Mit was für einer Kamera fotografierst Du?

Und wie?
Freihand ?

Technisch dürfte das Fotografieren einer nur 1,5 mm großen Blüte auch mit einer Kompaktkamera bzw. mit der Fotofunktion eines Smartphone der neusten Generation kein Problem sein.


CABAC

...der
frühe Vogel kann mich mal !
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Josef
Beiträge: 365
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:33

Re: Operculicarya decaryi

Beitragvon Josef » 5. Juni 2016, 13:56

Hallo CABAC,
schön, dass dir die Pflanze gefällt.
Die Kamera ist eine Fuji FinePix F50 fd
und die Bilder mache ich freihändig.
Es grüßt Josef


Zurück zu „Weitere Gattungen/Andere Sukkulenten allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste