Aeonium canariense ssp.virgineum

Crassula, Kalanchoe, Cotyledon, Echeveria, Sedum, Sempervivum, Aeonium, ...
perez-suares
Beiträge: 223
Registriert: 22. November 2008, 14:42

Aeonium canariense ssp.virgineum

Beitragvon perez-suares » 29. April 2017, 23:48

Aeonium virgineum wächst nur auf Gran Canaria an steilen Felswänden im Nordosten auf ca. 500 bis 1000 m zwischen Galdar
und Moya.Blütezeit ist April-Mai.
Hier ein paar Standortfotos und Foto eine Pflanze die zur Zeit bei mir im Garten blüht.
perez-suares
Dateianhänge
Aeonium virgineum;GC, Valeron.jpg
Aeunium virgineum, , GC, Galdar .jpg
Aeonium virgineum,habitat.jpg
Aeonium virgineum, Blüte.jpg
Aeonium virgineum.jpg
Aeonium virgineum Knospen.jpg

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3907
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Aeonium canariense ssp.virgineum

Beitragvon CABAC » 1. Mai 2017, 12:50

Hallo perez-suares,

wie immer wenn du über Pflanzen von meiner Lieblingsinsel berichtest, freut mich das sehr.

Deshalb ein herzliches Danke schön an dieser Stelle.

Diese Rosettenpflanzen und ihre Formenvielfalt sind schon sehr typisch für den Archipel. Die Ökologie ist eben für die Artenentwicklung von entscheidender Bedeutung.

Lode' hat Aeonium canariense ssp.virgineum übrigens in seinem Buch "PLANTAS SUCULENTAS DE LAS ISLAS CANARIAS" als eigene Art aufgeführt.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

perez-suares
Beiträge: 223
Registriert: 22. November 2008, 14:42

Re: Aeonium canariense ssp.virgineum

Beitragvon perez-suares » 1. Mai 2017, 22:46

Hallo CABAC,
mit der Taxonomie ist das so eine Sache.
Dr. Sauerbier stellt in seinem Buch von 2016 Aeonium virgineum als ssp. zu Aeonium canariense wahrscheinlich wegen
der Blüten.
Auch Lodé schreib auf Seite 20 über die Schwierigkeiten der Taxonomie.
Für mich sind Aeonium canariense und Aeonium virgineum unteschiedlich, als Laie sage ich, das sind zwei Arten.
Saludos
perez-suares


Zurück zu „Crassula und Verwandte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast