Graptopetalum macdougallii

Crassula, Kalanchoe, Cotyledon, Echeveria, Sedum, Sempervivum, Aeonium, ...
Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1350
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Graptopetalum macdougallii

Beitragvon michael » 10. April 2017, 17:17

Auf Wunsch von Herbert habe ich nochmal mit meinem Makro gespielt und die Pflanze nochmal halbwegs sauber abgelichtet.

Die Art wurde 1940 erstbeschrieben und stammt aus Mexiko und dort aus dem Staat Oaxaca. Sie wächst auf schattigen Felsen und kann wohl leichten Frost ertragen.

IMG_0952.JPG
Habitus

IMG_0939.JPG
Blütendetail
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3834
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Graptopetalum macdougallii

Beitragvon CABAC » 11. April 2017, 04:52

Hallo Michael,

danke ! Ich wusste es, du kannst nicht nur Handy, du kannst auch Macro.

Mach(t) es gut

CABAC

...der
frühe Vogel kann mich mal !
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Crassula und Verwandte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste