Zwei unbekannte Aloen

Aloe, Haworthia, Gasteria, Astroloba, ...
perez-suares
Beiträge: 211
Registriert: 22. November 2008, 14:42

Zwei unbekannte Aloen

Beitragvon perez-suares » 15. Januar 2013, 20:17

Könnt Ihr mir weiterhelfen ?
Hier zwei Aloen die ich nicht zuordnen kann.
Die Gelbblühende soll aus Namibia stammen, die Rotblühende habe ich schon seit 20 Jahren im Garten, Herkunft unbekannt.
Dateianhänge
Aloe spec. 10 (768x1024) (480x640).jpg
Aloe spec. Namibia 5 (480x640).jpg

Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Re: Zwei unbekannte Aloen

Beitragvon Tobias Wallek » 16. Januar 2013, 16:54

Puh, das ist schwierig.
Zu der angeblichen Namibia-Aloe fällt mir spontan nichts ein und die rotblühende würde ich (reines Bauchgefühl) irgendwo nach Ostafrika stecken.

Darf ich mir die Fotos mal "ausleihen" und ein paar Freunden zeigen?

Ciao Tobias

perez-suares
Beiträge: 211
Registriert: 22. November 2008, 14:42

Re: Zwei unbekannte Aloen

Beitragvon perez-suares » 20. Februar 2013, 00:58

Aus den U.S.A. erhielt ich einen Vorschlag für die rotblühende Aloe: Aloe ukambensis

nikokaktus
Beiträge: 1
Registriert: 19. Februar 2013, 09:15

Re: Zwei unbekannte Aloen

Beitragvon nikokaktus » 20. Februar 2013, 09:14

John B Miller sagte mir das gleiche für die rote ...

Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Re: Zwei unbekannte Aloen

Beitragvon Tobias Wallek » 20. Februar 2013, 19:33

Der Hinweis deutet ja dann tatsächlich auf Ostafrika hin, Ukambe - Singida Region - Tansania.

Eine Anfrage wegen der anderen Aloe läuft momentan noch direkt in Namibia. Sobald ich von dort was höre, werde ich mich hier nochmal melden.

Ciao Tobias

perez-suares
Beiträge: 211
Registriert: 22. November 2008, 14:42

Re: Zwei unbekannte Aloen

Beitragvon perez-suares » 21. Februar 2013, 00:10

Eine weitere Anwort aus den U.S.A. für die gelbblühende: Aloe rabaiensis, aber in "ALOES" zeigt man rotblühende Pflanzen (S.633)
Bei mir ist die Blütenform auch anders.
Saludos
perez-suares

Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Re: Zwei unbekannte Aloen

Beitragvon Tobias Wallek » 22. Februar 2013, 16:55

Aloe rabaiensis würde mir da auch nicht einfallen. Die sieht dann doch etwas anders aus.

Aus Namibia habe ich gerade die Bestätigung erhalten, das es sich bei der gelbblühenden Pflanze definitiv um keine, dort bekannte Art handelt.
Mit sehr vielen Fragezeichen, könnte es eine der zahlreichen Hybriden von Aloe arborescens sein.

Ciao tobias


Zurück zu „Aloen und Verwandte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste