Euphorbia espinosa

Euphorbia, Monadenium, Jatropha & Co.
Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Euphorbia espinosa

Beitragvon Tobias Wallek » 18. August 2016, 21:04

Gar nicht so einfach, hier eine Euphorbie vorzustellen, die noch nicht erwähnt wurde.

Ich hab dann doch ein Exemplar in meiner Sammlung gefunden.

Erworben 2013 als Euphorbia sp. aff goetzei auf der ELK.
Ich sollte vielleicht noch kurz dazu erwähnen, das mich Kaudex- oder Rübenwurzel-bildende Euphorbien besonders interessieren.

K800_IMG_4792.JPG


2014 hat sie sich dann schön entwickelt.

K800_IMG_6154.JPG


Und dieses Jahr hat sie mich mit ihren Cyathien erfreut.
Daraufhin wurde auch schnell klar, das es sich nicht um E. goetzei handeln konnte.
Praktisch, wenn man mittlerweile (dank Internet) weltweit vernetzt ist.
So wurde mir die Pflanze schnell als Euphorbia espinosa identifiziert.

K800_P1000304.JPG


K800_P1000391.JPG


K800_P1000478.JPG


K800_P1000564.JPG


Dass diese Art mal ein 2 m großer Strauch wird, war mir beim kauf nicht bewusst, aber sie wird sich hoffentlich noch ein paar Jahre Zeit lassen.

Das Verbreitungsgebiet dieser Art ist ziemlich groß:
Kenia / Tansania / Malawi / Sambia / Simbabwe

Das einzige Problem, was ich bisher mit dieser Art hatte, sind rote Spinnmilben. Ansonsten ist sie sehr pflegeleicht (= im Sommer regelmäßig gießen und düngen und im Winter komplett trocken halten).

Ciao Tobias

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3923
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Euphorbia espinosa

Beitragvon CABAC » 19. August 2016, 08:32

Hallo zusammen,

angesichts der Tatsache, das es hier viel zu wenige Beiträge (außer vielleicht E.piscidermis) zum Thema Euphorbia gibt es von mir an Tobias ein großes Dankeschön.

Die ELK ist für Sammler mit speziellen Interessen an der Gattung Euphorbia Paradies und Schlaraffenland zugleich.

Die ELK ist bald und ich hoffe für mich sehr, das ein ganz bestimmter Anbieter in diesem Jahr auch wieder dabei ist.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Euphorbien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste