Lewisia

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1237
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Lewisia

Beitragvon kahey » 21. April 2011, 13:17

Hallo zusammen,
die ersten Lewisias sind nun auch erblüht
die Farbe icht orange
Bild

Bild

viele Grüße
kahey :P
Viele Grüße
Dieter

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 406
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Lewisia

Beitragvon WoBo » 22. April 2011, 15:27

Hallo zusammen,

als Alternative zu den kräftigen Farben bei Dieter habe ich hier ein paar etwas dezentere Ergänzungen: An botanischen Arten blühen gerade (noch) Lewisia tweedyi und (schon) Lewisia pygmaea, aber auch zwei Hybriden, und zwar eine Lewisia x cotyledon "Carousel" (eine Kreuzungs-Serie, die etwas kleiner bleibt als die "üblichen" Lewisia-Hybriden) und eine namenlose Hybride mit auffällig großer Blüte, die stark an Lewisia tweedyi erinnert (aber nicht so ein Sensibelchen ist wie diese Art).

Frohe Ostern allerseits!

Wolfgang
Dateianhänge
Lewisia cotyledon 'Carousel' 04.jpg
Lewisia cotyledon 'Carousel'
Lewisia pygmaea 01.jpg
Lewisia pygmaea
Lewisia cotyledon x tweedyi 03.jpg
Lewisia cotyledon x tweedyi
Lewisia tweedyi 01.jpg
Lewisia tweedyi

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1237
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: Lewisia

Beitragvon kahey » 23. April 2011, 06:54

Hallo Wolfgang,
sehr schöne Blüten, meine Lewisia pycmaea blüht auch schon werde mal ein paar Bilder einstellen.
Viele Grüße
Dieter
Viele Grüße
Dieter

Lithops
Beiträge: 36
Registriert: 14. Februar 2011, 19:50
Wohnort: Bad Endorf (Oberbayern)

Re: Lewisia

Beitragvon Lithops » 24. Mai 2011, 15:37

Hallo,
Ich möchte Euch auch noch ein paar wunderschöne Blütenbilder meiner Lewisias zeigen.

Lennart
Dateianhänge
P1010565.JPG
P1010564.JPG
P1010560.JPG
P1010555.JPG
Zuletzt geändert von Lithops am 9. Juni 2011, 17:18, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

Lennart

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1237
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: Lewisia

Beitragvon kahey » 25. Mai 2011, 07:43

Hallo zusammen,
hier die versprochenen Bilder von Lewisia pycmaea
Viele Grüße
Dieter
Dateianhänge
030 - Kopie.JPG
029 - Kopie.JPG
Viele Grüße
Dieter

Benutzeravatar
Immanuel
Beiträge: 29
Registriert: 26. Januar 2009, 22:50
Wohnort: Jena

Re: Lewisia

Beitragvon Immanuel » 3. November 2011, 12:26

Hallo zusammen,

ich würde gern auch noch eine Lewisia beitragen, die hier bis her noch nicht genannt wurde Lewisia columbiana. Mein Exemplar habe ich seit 2 Jahren und es blüht regelmäßig mit seinen schönen kleinen weiß-lila Blüten.

Bild

Peter II
Beiträge: 264
Registriert: 22. November 2008, 11:25

Re: Lewisia

Beitragvon Peter II » 25. November 2011, 00:09

..
Mit Sorge habe ich heute festgestellt, dass meine Lewisia (nicht die cotyledon-Hyb.) schon wieder austreiben. Ist das ein Zeichen, dass jetzt Frühling wird? Das wäre fein.
Auch L. rediviva treibt Blätter. Aber Blüten wären mir deutlich lieber.

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 406
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Lewisia

Beitragvon WoBo » 4. Dezember 2011, 18:36

Hallo Peter,

heute habe ich meine Lewisien mal inspiziert - da ist von Neutrieb nichts zu sehen. Im Gegenteil: Die L.tweedyi haben wesentlich weniger Substanz als noch im Oktober. Da hätte ich wohl im November mal gießen sollen ...

Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1362
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Lewisia

Beitragvon michael » 29. April 2012, 16:10

Hallo,

bei mir blüht seit ca. 3 Wochen Lewisia tweedyi:
20120429_104616.jpg


Ich habe vor 2 Jahren auf der Raritätenbörse in Erfurt die beiden Pflanzen gekauft und seit dem stehen sie in einem ungeschütztem Freibeet neben dem Gewächshaus. Dieses Jahr blühen sie zum ersten Mal, allerdings nur die eine Pflanze. Sie hat unheimlich viele Knopsen ausgebildet, die zum Glück immer schön hintereinander aufblühen. So hat man lange Zeit etwas von der Blüte.
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 406
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Lewisia

Beitragvon WoBo » 31. Juli 2016, 16:36

Die Blütezeit bei den Lewisien ist natürlich schon längst vorüber, aber als "Nachklapp" möchte ich hier noch ein paar Arten vorstellen.

Lewisia brachycalyx ist eine kompakte Art, die recht früh (ab April) blüht, und das sehr reichlich: Aus fast jeder Blattachsel scheinen sich Knospen zu schieben, die sich dann der Reihe nach öffnen.
Lewisia brachycalyx WB20160505 144210.jpg

Lewisia brachycalyx WB20160505 144604.jpg

Bei L. columbiana stehen die Blüten an langen, verzweigten und relativ zarten Blütenständen, ähnlich wie bei der schon vorgestellten L. columbiana. Makroaufnahmen im Freien unmöglich ...
Lewisia columbiana WB20160513 190728.jpg

Und dann habe ich noch eine kleine Fotoserie, die die Entwicklung der Blüten von Lewisia cotyledon ssp. purdyi zeigt. Dies ist eine der Stammformen, aus denen die bunten L. cotyledon-Hybriden gezüchtet worden sind. Gut zu sehen sind die merkwürdigen perlenförmigen Spitzen an den Rändern der Trag- und Kelchblätter, die für viele Lewisien typisch sind.
Lewisia cotyledon ssp. purdyi a WB20160424 170024.jpg

Lewisia cotyledon ssp. purdyi b WB20160505 170154.jpg

Lewisia cotyledon ssp. purdyi c WB20160512 191830.jpg

Lewisia cotyledon ssp. purdyi d WB20160512 193234.jpg

Lewisia cotyledon ssp. purdyi e WB20160512 190822.jpg

Bis neulich
Wolfgang

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 406
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Lewisia

Beitragvon WoBo » 22. Mai 2017, 20:16

Aktuell blüht bei mir eine Bitterwurz, die hier noch nicht im Bild vorgestellt wurde, und zwar Lewisia rediviva. Dieses Jahr scheint rosa in Mode zu sein:
WB20170521 Lewisia rediviva rosea a.jpg

WB20170520 Lewisia rediviva rosea.jpg

Am zweiten Tag entfalten sich dann auch die Narbenäste.
WB20170521 Lewisia rediviva rosea b.jpg

WB20170521 Lewisia rediviva rosea c.jpg

Hier noch ein paar Aufnahmen aus den letzten Jahren, die die Blütenentwicklung bei der weiß blühenden Form zeigen, zunächst die Pflanze mit Knospen:
WB20140427 Lewisia rediviva minor.jpg

Muss man wohl eher als skurril denn als schön bezeichnen ... Die Art gehört zu den Lewisien, die nur eine kurze Zeit im Jahr Blätter haben. In diesem Fall erscheinen die Blätter etwa ab Februar und ziehen, je nach Wetterlage, schon kurz vor, während oder nach der Blüte wieder ein. Die Blüte sieht dann so aus:
WB20130608 Lewisia rediviva minor a.jpg

WB20130608 Lewisia rediviva minor b.jpg

WB20130611 Lewisia rediviva minor c.jpg

Der Durchmesser der Blüten liegt bei ca. 3 cm.

Die Artbezeichnung 'rediviva' (= wiederbelebt, wiederauferstanden) soll sich sich darauf beziehen, dass ein ursprüngliches Herbarexemplar wieder eingepflanzt wurde und dann austrieb und blühte.

Bis neulich
Wolfgang

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 406
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Lewisia

Beitragvon WoBo » 26. Mai 2017, 20:08

Juhu, das Forum ist wieder da - da kann ich doch direkt zeigen,welche Blüten + Aufnahmen bei dem tollen Wetter noch dazu gekommen sind (und auch noch ein paar "Altlasten").
Beginnen kann ich mit einem Bilderrätsel:
Lewisia rediviva a WB20170526.jpg

Um es direkt aufzulösen: So "attraktiv" sieht Lewisia rediviva aus, wenn man mal unter die Blüte guckt - das schrumpelige rosa Etwas ist das letzte noch nicht vollständig eingetrocknete Blatt, daneben ist der Blütenstiel, dessen oberer Teil dann doch deutlich dekorativer ist.
Lewisia rediviva b WB20170526.jpg

Die weiße Normalform will also dieses Jahr auch blühen; richtig öffnen wird sich die Blüte wohl erst morgen.
Von der rosa blühende Form stehen jetzt mehrere Exemplare in Blüte. Ach ja: Der Durchmesser beträgt 5 cm, nicht nur 3 cm, wie im letzten Beitrag versehentlich geschrieben.
Lewisia rediviva rosea a WB20170525.jpg

Lewisia rediviva rosea b WB20170524.jpg

Lewisia rediviva rosea c WB20170525.jpg

Wer es gerne richtig bunt mag, bitteschön: ein paar Lewisia cotyledon-Hybriden
Lewisia cotyledon x orange a WB20170507.jpg

Lewisia cotyledon x orange b WB20170506.jpg

Lewisia cotyledon x orange c WB20170507.jpg

Lewisia cotyledon x pink a WB20170525.jpg

Lewisia cotyledon x pink b WB20170525.jpg

Lewisia cotyledon x pink a WB20170512.jpg

Und damit sich die Netzhäute wieder etwas beruhigen zum Abschluss noch eine weiße Form der botanischen Mutterart Lewisia cotyledon:
Lewisia cotyledon 'alba' a WB20170513.jpg

Lewisia cotyledon 'alba' b WB20170513.jpg

Dann drücke ich die Daumen, dass das Forum jetzt wieder ungestört läuft und die fleißigen Helfer im Hintergrund nun wieder etwas ruhigere Zeiten haben!

Bis neulich
Wolfgang


Zurück zu „winter-/frostharte andere Sukkulenten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast