Was ist das?

Jordi
Beiträge: 881
Registriert: 27. Januar 2009, 04:14

Was ist das?

Beitragvon Jordi » 22. Juli 2012, 02:47

Was ist hier außer dem Teppichboden (offensichtlich Schlingware :lol: ) zu sehen?
IMG_1332.jpeg


Jordi

Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Re: Was ist das?

Beitragvon Tobias Wallek » 22. Juli 2012, 07:23

Moin Jordi !

Kann es sein, dass das eigentliche Saatgut da schon fehlt und es sich um einen Vertreter der Familie Apocynaceae oder Asteraceae handelt ?

Ciao Tobias

Jordi
Beiträge: 881
Registriert: 27. Januar 2009, 04:14

Re: Was ist das?

Beitragvon Jordi » 22. Juli 2012, 16:32

Nicht sehr überraschend, daß all Deine Vermutungen auf dieses Segment zutreffen. :lol:
Aber nun, um welche Art oder wenigstens Gattung handelt es sich? Die Familie ist ja sehr groß :P

Jordi

Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Re: Was ist das?

Beitragvon Tobias Wallek » 22. Juli 2012, 21:33

All meine Vermutungen können eigentlich nicht zutreffen, schließlich hatte ich zwei verschiedene Familien genannt ;)
Wenn die Anordnung der Samenanhänge noch in etwa der Position in der Samenkapsel entspricht, würde ich mich allerdings auf die Familie Apocynaceae und da auf die Unterfamilie Asclepiadoideae festlegen.
Und damit wäre ich auch schon raus, da ich gerade mal 4 Vertreter dieser Familie in meiner Sammluing habe :) .

Ciao Tobias

Jordi
Beiträge: 881
Registriert: 27. Januar 2009, 04:14

Re: Was ist das?

Beitragvon Jordi » 22. Juli 2012, 21:47

Und schon wieder hast Du Recht, aber diesmal nur in einem Punkt - nämlich in dem mit den zwei Familien.
Das SEGMENT entspricht zwar der Position in der (großen) Frucht, aber die hat nichts mit der Unterfamilie Asclepiadaceae zu tun.
Nun will ich's mal nicht zu schwer machen und in größerem Zusammenhang zeigen wo solch ein Segment gelagert ist:
IMG_1343.jpeg


Jordi

Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Re: Was ist das?

Beitragvon Tobias Wallek » 22. Juli 2012, 22:57

Große Frucht, damit scheiden die sukkulenten Vertreter der Asterngewächse wohl aus.
Wenn Ascleps & Co ebenfalls wegfallen, bleibt ja fast nur noch Adenium und Pachypodium über.

Ciao Tobias

Jordi
Beiträge: 881
Registriert: 27. Januar 2009, 04:14

Re: Was ist das?

Beitragvon Jordi » 25. Juli 2012, 03:42

Tobias Wallek hat geschrieben:... bleibt ja fast nur noch Adenium und Pachypodium über....

So ist es!
Und es handelt sich wirklich um große Früchte beim Pachypodium lamerei. Ein Horn der Doppelschote kann bis zu 20cm lang sein und gut 300 Samen enthalten:
IMG_1326.jpeg

Jordi


Zurück zu „Andere Sukkulenten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste