Austrocactus in meiner Sammlung

Jiri Kolarik
Beiträge: 361
Registriert: 17. März 2012, 00:08
Wohnort: CZ - Brünn

Re: Austrocactus in meiner Sammlung

Beitragvon Jiri Kolarik » 9. Juni 2018, 18:08

Hallo...

Austrocactus spec. Tecka JGK 422, Chubut

DSC_1004a.jpg


die Sämlinge (2013) sprossen, haben Adventivwurzeln, was an die Gruppe von hibernus - coxii zeigen würde, aber...die Blüte ist doch anders...

Jiri Kolarik
Beiträge: 361
Registriert: 17. März 2012, 00:08
Wohnort: CZ - Brünn

Re: Austrocactus in meiner Sammlung

Beitragvon Jiri Kolarik » 16. Juni 2018, 13:21

Hallo...

Austrocactus coxii, JGK 427, Rio Chimehuin

DSC_1037a.jpg


wirklich A.coxii, Sämlinge vom 2013...auf dem Standort konnte ich aber eine reingelb blühende Pflanze finden...die obere Blüte ist schon 3 Tage alt, untere blüht seit heute...so entsteht der Farbenunterschied...

Jiri Kolarik
Beiträge: 361
Registriert: 17. März 2012, 00:08
Wohnort: CZ - Brünn

Re: Austrocactus in meiner Sammlung

Beitragvon Jiri Kolarik » 25. Juni 2018, 19:41

Hallo...

Austrocactus spec. JGK 375, Est. Los Berros

DSC_1098a.jpg


...von Telsen über Gan Gan bis zu Est. Los Berros (wohl auch weiter) wächsen diese interessante Austros...

Jiri Kolarik
Beiträge: 361
Registriert: 17. März 2012, 00:08
Wohnort: CZ - Brünn

Re: Austrocactus in meiner Sammlung

Beitragvon Jiri Kolarik » 17. Juli 2018, 18:33

Hallo...

...ist es oder nicht? Die Rede ist über diese Pflanze der Gattung Austrocactus...

Austrocactus spiniflorus JGK 351, Farellones...

DSC_1158a.jpg


DSC_1158a.jpg


...die ungewöhnliche Blütenfarbe - viel mehr rötlich, wie ich es bisher kenne...könnte mit dem relativ späteren Blühen zusammenhängen ( = mehr Sonne?)...
Dateianhänge
DSC_1156a.jpg

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3880
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Austrocactus in meiner Sammlung

Beitragvon CABAC » 18. Juli 2018, 06:29

Hallo zusammen,

ehrlich Jiri, dass im Bereich der Kakteen fast alles möglich und nichts mehr auszuschließen ist beweist uns Dein rotblühender Spiniflorus.

Danke für's Zeigen.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „winter-/frostharte Kakteen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste