Frostharte

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1237
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Frostharte

Beitragvon kahey » 28. April 2011, 15:54

Hallo zusammen,
in meinen Frei-Beet kommt nun auch so langsam leben, einige Opuntias und verschiedene Echinocereen machen fleißig Knospen.
Schaut selbst
Echinocereus coccineus
Bild
Opuntia fragilis Freiburg
Bild
viele Grüße
kahey :)
Viele Grüße
Dieter

Benutzeravatar
Immanuel
Beiträge: 29
Registriert: 26. Januar 2009, 22:50
Wohnort: Jena

Re: Frostharte

Beitragvon Immanuel » 18. Mai 2011, 18:32

Dein coccineus ist der Wahnsinn! Wie lange hast du den schon draußen? Bitte zeig mal ein Bild wenn die Blüten alle offen sind. Danke :)

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1237
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: Frostharte

Beitragvon kahey » 18. Mai 2011, 19:26

Hallo zusammen,
bei mir ist die Blüte schon voll dabei bei den winterharten
Ec.rosei
Bild
Ec hempeli
Bild

Bild
viele Grüße
kahey
Viele Grüße
Dieter

Manfredo
Beiträge: 825
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Frostharte

Beitragvon Manfredo » 21. Mai 2011, 23:08

Hallo zusammen,

dann stelle ich 'mal ein paar von meinen Frostharten dazu ...
Frostharte_7474-a.jpg

wh_Echinocer_hybriden_7475-a.jpg

wh_Echinocer_octacanthus_7489-a.jpg

wh_Gymnocal_andreae_7568-a.jpg

Viele Grüße
Manfredo

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1237
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: Frostharte

Beitragvon kahey » 22. Mai 2011, 05:22

Hallo Manfredo,
da hast Du ja ganz schön etwas zusammen getragen.
Sehr schöne Blüten
Viele Grüße
kahey
Viele Grüße
Dieter

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1237
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: Frostharte

Beitragvon kahey » 24. Mai 2011, 18:16

Hallo zusammen,
hier sind die ersten Blüten Opuntia fragilis Freiburg
Dateianhänge
IMG_3486 - Kopie.JPG
Opuntia fragelis Freiburg
Viele Grüße
Dieter

Benutzeravatar
Hansi 2
Beiträge: 291
Registriert: 25. April 2010, 09:30

Re: Frostharte

Beitragvon Hansi 2 » 25. Mai 2011, 16:38

Hallo Dieter,
ich hoffe du nimmst mir meine Berichtigung nicht übel, dein oben abgebildeter E. coccineus ist ein typischer ssp. roemeri.
Damit du mir glaubst zeige ich dir meine Pflanzen mit der Feldnummer DJF 789.
Diese Art ist absolut winterhart.
Ein weiterer Vertreter den ich gleich mit zeigen möchte und der nicht so häufig ist, ist E. ariconicus ssp. nigrihorridispinus.
Grüße Hansi.
Dateianhänge
arizonicus ssp. nigrihorridispinus .JPG
K800_DSC02805.JPG
coccineus roemeri 3.JPG
coccineuc roemeri 70.JPG
Viele Grüße Hansi 2

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1237
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: Frostharte

Beitragvon kahey » 26. Mai 2011, 07:25

Hallo Hansi 2,
bei deinen Bilder von Ec.arizonicus nigrihorridispinus sehe ich nicht, wie der Name es sagt lang und schwarz bedornt. Da sieht meiner aber ganz anders aus ich stelle mal 2 Bilder ein. Auch dieser ist Winterhart.
Dateianhänge
IMG_3542 - Kopie.JPG
Ec.arizonicus nigrihorridispina
IMG_3541 - Kopie.JPG
Ec. arizonicus nigrihorridispina
Zuletzt geändert von kahey am 26. Mai 2011, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Dieter

Benutzeravatar
hardy
Beiträge: 69
Registriert: 22. November 2008, 15:08
Kontaktdaten:

Re: Frostharte

Beitragvon hardy » 26. Mai 2011, 09:55

Hallo,

bevor ihr über die schwarze Farbe als solche und im besonderen diskutiert, will ich nur schnell ein Bild von einigen meiner "Winterharten im Sommerquartier" ein Bild einstellen.
Wenn bei euch die Blüten schon lange weg sind, geht es bei mir erst los. Ist schon ein Kreuz mit dem Klima! :lol:
Dateianhänge
fruebeet.jpg
Winterharte in Sommerfrische
viele grüße,
opa hardy

www.hardyfei.de

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1237
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: Frostharte

Beitragvon kahey » 26. Mai 2011, 14:30

Hallo Hardy,
das glaube ich Dir wenn sie kälter gehalten werden kommen die Blüten auch etwas später, das ist auch ganz Normal so Du hast später Freude daran und wir freuen uns nochmal mit.
Viele Grüße
Dieter
Viele Grüße
Dieter

Benutzeravatar
Hansi 2
Beiträge: 291
Registriert: 25. April 2010, 09:30

Re: Frostharte

Beitragvon Hansi 2 » 26. Mai 2011, 16:29

Hallo Dieter,
deine und meine Pflanzen haben einen Altersunterschied von über 35 Jahren und fast solang hab ich gewartet bis ich mal eine Blüte gesehen habe.
Die wurde vor Jahren bei Köhres als E. neomexicanus verkauft.
Grüße Hansi.
Viele Grüße Hansi 2

Manfredo
Beiträge: 825
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Frostharte

Beitragvon Manfredo » 15. Juni 2011, 21:37

Hallo zusammen,

hier von mir noch ein frostharte Blüher:
FH-Escob_vivpara_8437-a.jpg


Viele Grüße
Manfredo


Zurück zu „winter-/frostharte Kakteen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast