Weingartia coloradensis HJ1145

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1406
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Weingartia coloradensis HJ1145

Beitragvon michael » 25. August 2017, 22:34

Hallo,

eine weitere, relativ neu beschriebene Art. Ich habe letztes Jahr Pflanzen von Prof. Diers erhalten. Herbert wird sicherlich noch etwas dazu schreiben!?
DSC_0791.jpg
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3908
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Weingartia coloradensis HJ1145

Beitragvon CABAC » 29. August 2017, 14:24

Hallo Michael @ hallo zusammen,

na endlich!!! Na endlich erbarmt sich einer dieser schönen neuen Weingartia und berichtet darüber.

Michael, ich werde dich natürlich nicht enttäuschen und ein paar Infos samt Bilder von Weingartia coloradensis HJ1145 beisteuern.

Jucker entdeckte diese Weingartia 2005 in der Provinz Chuquisaca im Bereich des Cerro Colorado in Höhen von 3080 bis 3200 m.
Er notierte damals ,dass er diese Weingartia im Habitat bis 12 cm im Durchmesser angetroffen hat. Als Blütenfarbe gab er "rot-gelb" an.

HJ1145_#1.jpg
Weingartia coloradensis

HJ1145_#1_2.jpg
Weingartia coloradensis


W_coloradensis_HJ1145.jpg
Weingartia coloradensis

W_coloradensis_HJ1145_4.jpg
Weingartia coloradensis




Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 914
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Weingartia coloradensis HJ1145

Beitragvon P.occulta » 2. September 2017, 11:28

Hallo zusammen,Hallo Michael,Hallo Herbert

das ist ja eine sehr hübsche Weingartia die ihr hier zeigt.
Eine Weingartia die mir sehr gut gefällt und ich mir sogar in die Sammlung stellen würde.
Was für Kakteen wachsen noch im Bereich Cerro Colorado in Höhen von 3080-3200 m?

Viele Grüße

Torsten
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3908
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Weingartia coloradensis HJ1145

Beitragvon CABAC » 3. September 2017, 19:05

Hallo Torsten,
da mir die Fundortdaten von Hans-Jörg Jucker bekannt sind, kann ich dir mitteilen, dass es im Fundortgebiet
von Weingartia coloradensis HJ1145 auch noch andere Kakteen gibt.

Als da sind: Aylostera fiebrigii spec. Lobivia krahn-juckeri, Parodia gibbulosa spec. Parodia larapuntensis und Sulcorebutia juckeri.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Sulcorebutia/Weingartia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast