Tricho-Hybriden

Echinopsis, Lobivia, Trichocereus, Rebutia, Aylostera, Mediolobivia...
Benutzeravatar
Ralf
Moderator
Beiträge: 579
Registriert: 5. September 2008, 21:09
Wohnort: 91325 Adelsdorf

Tricho-Hybriden

Beitragvon Ralf » 8. Mai 2012, 20:37

Bei einer Sammlungsauflösung habe ich unter anderem zwei Trichocereus-Hybriden, die nun erstmals bei mir geblüht haben.
Die erste wächst sehr schlanksäulig, hat feinere und dichtere Dornen und eine große gelbe Blüte:
Tricho1_01.jpg

Nach dem Aufblühen war die Blüte tiefgelb und schalenförmig:
Tricho1_02.jpg
Tricho1_02.jpg (100.66 KiB) 4897 mal betrachtet

Voll erblüht war die Blüte dann eher tellerförmig mit leichten weißlichen Rändern an den Blütenblättern:
Tricho1_03.jpg
Tricho1_03.jpg (82.39 KiB) 4897 mal betrachtet

Tricho1_04.jpg
Tricho1_04.jpg (101.52 KiB) 4897 mal betrachtet

Auf dem steht "Kreuzungsnummer AN 0613" und "Hybride des Jahres 2001". Kann damit jemand etwas anfangen?

Die zweite Hybride ist wesentlich dicktriebiger mit wenigeren, kräftigeren Dornen:
Tricho2_01.jpg

Am Tag der Blütenöffnung war die Blüte eher zartrosa bis apricot:
Tricho2_02.jpg
Tricho2_02.jpg (101.24 KiB) 4897 mal betrachtet

Am zweiten Tag war die Farbe eher kräftig rosa:
Tricho2_03.jpg
Tricho2_03.jpg (115.2 KiB) 4897 mal betrachtet

Zu dieser Hybride sagt das Etikett nicht viel. Da steht nur "Bl. beigerosa".

Grüße,
Ralf

o_frank_o
Beiträge: 57
Registriert: 23. November 2008, 16:16

Re: Tricho-Hybriden

Beitragvon o_frank_o » 9. Mai 2012, 08:50

Ralf hat geschrieben:Auf dem steht "Kreuzungsnummer AN 0613" und "Hybride des Jahres 2001". Kann damit jemand etwas anfangen?


Moin Ralf

AN ist das Züchterkürzel von Axel Neumann, 0613 ist die Zuchtnummer.
Leider konnte ich im Hybridenforum nichts bei diesen Stichpunkten sowie bei dem Suchbegriff 'Hybride des Jahres 2001' finden.

Vielleicht hat ja jemand weitergehende Informationen, denn es wäre schon interessant zu wissen, welche Kreuzungsdaten AN0613 hat.
Oder Axel Neumann direkt anmailen.

LG
Frank

Benutzeravatar
Ralf
Moderator
Beiträge: 579
Registriert: 5. September 2008, 21:09
Wohnort: 91325 Adelsdorf

Re: Tricho-Hybriden

Beitragvon Ralf » 9. Mai 2012, 16:59

Hallo Frank,

danke für die Info. Dann werde ich mich mal an Axel Neumann wenden...

Grüße,
Ralf

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1235
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: Tricho-Hybriden

Beitragvon kahey » 10. Mai 2012, 06:50

Hallo Frank,
meine fangen nun auch an mit Knospen, werde bald ein paar Bider einstellen.
Viele Grüße
Dieter
Viele Grüße
Dieter

o_frank_o
Beiträge: 57
Registriert: 23. November 2008, 16:16

Re: Tricho-Hybriden

Beitragvon o_frank_o » 11. Mai 2012, 07:13

Moin Ralf,

ein guter Kenner der Hybridenszene hat mir die Kreuzungsdaten gegeben:

AN 06-13: EH. Kleopatra BEX 104 x TH “Cantora gelb”, gelb 19 cm.

Kindelt diese Pflanze (an einem Kindel hätte ich Interesse) ?

LG
Frank

Benutzeravatar
Ralf
Moderator
Beiträge: 579
Registriert: 5. September 2008, 21:09
Wohnort: 91325 Adelsdorf

Re: Tricho-Hybriden

Beitragvon Ralf » 11. Mai 2012, 17:16

Hallo Frank,

vielen Dank für die Infos!
Ich hab gerade nochmal nachgesehen: Leider keine Kindel... obwohl die Pflanze - bei nur 6 cm Durchmesser - schon 35 cm hoch ist.
Sollte später mal ein Ableger kommen denk ich an dich.

LG
Ralf

Arnhelm
Beiträge: 236
Registriert: 7. Dezember 2011, 22:35

Re: Tricho-Hybriden

Beitragvon Arnhelm » 30. Mai 2012, 06:23

Bei mir haben jetzt auch zwei Trichos geblüht, leider ohne genauen Namen...dafür mit sehr schönen Blüten !

P1010483.JPG

P1010484.JPG

P1010503.JPG


P1010594.JPG

P1010625.JPG

P1010627.JPG

P1010692.JPG

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1235
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: Tricho-Hybriden

Beitragvon kahey » 30. Mai 2012, 06:25

Hallo Arnhelm,
in der Tat, wirklich sehr schöne Blüten.
Gruß
Dieter
Viele Grüße
Dieter

Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 164
Registriert: 3. Dezember 2008, 08:11
Wohnort: bei Köln

Re: Tricho-Hybriden

Beitragvon Christa » 30. Mai 2012, 09:06

Hallo Arnhelm,

das sind ja tolle Blüten. Ich liebe diese Kakteenart, v or allem wenn sie schon in der Größe blühen.

LG Christa

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1235
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: Tricho-Hybriden

Beitragvon kahey » 21. Juni 2012, 13:33

Hallo zusammen,
nun ist die erste Blüte von meinem Tricho offen, ein Kaktus der auf einem Tricho gepfropft ist, da hat die Unterlage sehr stark Kindel gemacht die ich dann bewurzelt habe.
Hier nun die Blüte
LG
Dieter
Dateianhänge
IMG_3820 - Kopie.JPG
IMG_3816 - Kopie.JPG
IMG_3815 - Kopie.JPG
Viele Grüße
Dieter

Arnhelm
Beiträge: 236
Registriert: 7. Dezember 2011, 22:35

Re: Tricho-Hybriden

Beitragvon Arnhelm » 21. Juni 2012, 20:48

Schönes kräftiges rot...und ganz so groß scheint die Pflanze auch gar nicht zu sein und blüht schon ! Klasse !

Bei mir hat jetzt dieser Tricho-Hybride zum ersten Mal geblüht :
Kaiser x Cantora

Tricho Kaiser x Cantora Jun12-2.JPG

Tricho Kaiser x Cantora Jun12-6.JPG

Tricho Kaiser x Cantora Jun12-7.JPG

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 875
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Tricho-Hybriden

Beitragvon P.occulta » 18. Mai 2015, 10:27

Hallo zusammen,

ich frage mich warum das Thema Tricho-Hybriden unter Echinopsis steht und nicht unter Echinopsis-Hybriden, aber gut es wird ein Grund geben.
In den letzten drei Tagen hat einer meiner Tricho.- Hybride geblüht.
Immer wieder schön diese Blüten der Tricho.-Hybriden zusehen.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
tricho.JPG
tricho (2).JPG
tricho.JPG
Tricho. Hybride.JPG
tricho.JPG
tricho (2).JPG
tricho (3).JPG
tricho (4).JPG
tricho (5).JPG
tricho (6).JPG
tricho (7).JPG
tricho (9).JPG
tricho (8).JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen


Zurück zu „Echinopseen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast