Turbinicarpus nikolae

Jordi
Beiträge: 881
Registriert: 27. Januar 2009, 04:14

Re: Turbinicarpus nikolae

Beitragvon Jordi » 31. Mai 2017, 05:43

Jordi hat geschrieben:Habe heute gerade 4 Blüten dieser Art bestäubt, das ging auch ohne Erstbeschreibung ;)

Und inzwischen habe ich auch viele Samen, die im Gegensatz zur Erfahrung Anderer sogar keimen!

Und hier nochmals ein Bild meiner 2 gepfropften Pflanzen aus dem früheren Ostblock:
IMG_0002.jpeg


Zurück zu „Turbinicarpus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast