Turbinicarpus

Benutzeravatar
lophario
Beiträge: 129
Registriert: 22. Dezember 2012, 17:58

Re: Turbinicarpus

Beitragvon lophario » 31. Mai 2013, 13:33

Zwei Fotos der letzten Zeit:

BildBild
Turbini. lauii


BildBild
Turbini. pseudomacrochele

Benutzeravatar
davissi
Beiträge: 462
Registriert: 6. August 2011, 21:35
Wohnort: Südpfalz
Kontaktdaten:

Re: Turbinicarpus

Beitragvon davissi » 15. August 2013, 12:34

Bild
Turbinicarpus viereckii, Los Ebanos

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3899
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Turbinicarpus

Beitragvon CABAC » 24. August 2013, 07:49

Hallo zusammen,

Toni Hofer schrieb in seiner SP Turbinicarpus nicht zu unrecht, dass Turbinicarpen Gießopportunisten sind.

Man braucht nur mit der Gießkanne ins Gewächshaus kommen und schon legen diese Kakteen mit der Blüherei los.

So geschehen am Montag dieser Woche in meiner Sammlung und am Donnerstag konnte ich diese Bilder machen:
Turb_lausseri.jpg
Turbinicarpus lausseri

Turb_dickisoniae.jpg
Turbinicarpus dickisoniae

Turb_sauerii.jpg
Turbinicarpus saueri

Turb_spec_nov_mircoonda.jpg
Turbinicarpus_spec_nov_microonda


Macht es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Turbinicarpus

Beitragvon michael » 24. Februar 2015, 20:06

Tja, der letzte Beitrag hier ist auch schon wieder 1,5 Jahre alt. Dann zeige ich doch mal ein Foto von heute:

Bild
Turbinicarpus rioverdensis Tapona A Friedhof TCG 17001
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Turbinicarpus

Beitragvon michael » 8. März 2015, 17:57

... und so langsam wird es auch was mit Knospen ...

Turbinicarpus valdezianus
Bild
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 914
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Turbinicarpus

Beitragvon P.occulta » 23. April 2015, 18:22

Hallo zusammen,

meine erste Turbini-Blüten dieses Jahr,ein Turbini. alonsoi.
Leider sind die Knospen bei meinen Turbinis pseudopectinatus nicht durchgekommen.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
23.April 2015 002.JPG
23.April 2015 016.JPG
23.April 2015 029.JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Turbinicarpus

Beitragvon michael » 6. September 2015, 08:18

10 Jahre alte Aussaat von Turbinicarpus alonsoi:

DSC_0052.JPG
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3899
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Turbinicarpus

Beitragvon CABAC » 5. Oktober 2015, 05:47

Hallo zusammen,

diese alte Pfropfung von Turbinicarpus bonatzii habe ich gestern beim Vorbereitungen für den Gewächshauswinter entdeckt:

86_95_m8.jpg

86_96.jpg

86_97_m8.jpg


Im Frühjahr hatte sie noch einen normalen Wuchs und muss diese monströsen Triebe seit Mai gemacht haben.

Macht es gut

CABAC [color=#800080]
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3899
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Turbinicarpus

Beitragvon CABAC » 4. November 2015, 07:50

Hallo zusammen,

die Novembersonne sorgt nicht nur für allgemein gute Laune, sondern auch dafür, dass Kakteen, die längst in der Ruhephase sein müssten, noch mal ihre Blüten zeigen:

T_polaskii.jpg

Turbinicarpus polaskii

T_roseiflorus.jpg

Turbinicarpus roseiflorus

T_gracilis.jpg

Turbinicarpus gracilis

Macht es gut
CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3899
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Turbinicarpus

Beitragvon CABAC » 5. November 2015, 07:01

Hallo zusammen,

und einen neuen Turbinicarpus gibt es auch zu melden:

Turbinicarpus heliae http://xerophilia.ro/wp-content/uploads ... 1-2015.pdf

Macht es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3899
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Turbinicarpus

Beitragvon CABAC » 7. November 2015, 06:38

Hallo zusammen,

der gestrige Gang durch die Sammlung zeigte mir, dass trotz des milden Wetters der Minter naht:

T_pullcherimus.jpg


T_jauernigii.jpg

In meiner Sammlung typische Winterblüher.

Macht es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3899
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Turbinicarpus

Beitragvon CABAC » 9. November 2015, 06:52

...beim gestrigen Einräumen wieder entdeckt:

Turb_grac_vari.jpg


Mutante von Turbinicarpus gracilis

Macht es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Turbinicarpus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast