Zusammenlegung der drei Internetforen

Benutzeravatar
guiterrezii
Beiträge: 316
Registriert: 28. Dezember 2008, 20:23
Wohnort: Fredenbeck-Wedel
Kontaktdaten:

Re: Zusammenlegung der drei Internetforen

Beitragvon guiterrezii » 7. Januar 2016, 13:23

Ja, das ist richtig.
Ich finde es nur trotzdem schade, dass die nachfolgende Jugend, bzw., überhaupt Neumitglieder keine Chance mehr haben, gerade diese Publikationen zu bekommen.
Kakteensammeln ist eine internationale, schwere Krankheit. Wer infiziert ist, ist nicht mehr zu retten !

gymnofan
Beiträge: 264
Registriert: 12. Dezember 2015, 17:32

Re: Zusammenlegung der drei Internetforen

Beitragvon gymnofan » 7. Januar 2016, 13:29

Hallo

finde ich ebenfalls mehr als schade, hatte damals die Gymnopublikation irgendwie verschwitzt und jetzt ärgere ich mich maßlos, daß die nirgends mehr zu bekommen ist

Vg
Gymnofan

Andreas
Moderator
Beiträge: 266
Registriert: 21. November 2008, 15:20

Re: Zusammenlegung der drei Internetforen

Beitragvon Andreas » 7. Januar 2016, 15:02

Schade finden ist ja in Ordnung, aber
guiterrezii hat geschrieben: hier scheint die DKG etwas schläfrig zu sein.
Zumal dies schon recht früh der Fall war.

stimmt wohl nicht.

Wir, die DKG sind hellwach. Wir haben ja auch nichts verschwitzt.

Im Übrigen ist es immer so. Irgendwan ist alles einmal vorbei. Wir können nicht Jahrzehnte Publikationen vorhalten.
Die Gymnocalycium-Sonderpublikation war 3 Jahre verfügbar und wurde in dieser Zeit bestimmt 10 Mal beworben. Was soll man da noch machen, bis es alle mitbekommen?

Und nur zur Beruhigung. Es wird neue Sonderpublikationen geben. Bis 2019 (!) liegen Zusagen vor. Allein deswegen lohnt es sich schon, einmal über eine Mitgliedschaft nachzudenken (wobei ich davon ausgehe, dass die meisten Mitlesenden sowieso DKG-Mitglieder sind).

Herzliche Grüße

Andreas

Benutzeravatar
guiterrezii
Beiträge: 316
Registriert: 28. Dezember 2008, 20:23
Wohnort: Fredenbeck-Wedel
Kontaktdaten:

Re: Zusammenlegung der drei Internetforen

Beitragvon guiterrezii » 7. Januar 2016, 15:27

Andreas hat geschrieben:wobei ich davon ausgehe, dass die meisten Mitlesenden sowieso DKG-Mitglieder sind).


Sehe ich auch so.
Nun, dann harren wir der Dinge, die da kommen.
Kakteensammeln ist eine internationale, schwere Krankheit. Wer infiziert ist, ist nicht mehr zu retten !

Falko 2012
Beiträge: 78
Registriert: 8. März 2012, 01:38

Re: Zusammenlegung der drei Internetforen

Beitragvon Falko 2012 » 7. Januar 2016, 22:05

michael hat geschrieben:Hallo Falko,

Falko 2012 hat geschrieben:OGVs sind fachlich bei weitem nicht so anspruchsvoll und Neumitglieder (Interessierte) sind auch leicht integrierbar, weil die Sprache nicht so fachlich anspruchsvoll ist - da hinkt die DKG hinterher, zumindest insoweit man neue Leute insbesondere für eine Mitgliedschaft, gewinnen will.


und schon wieder liegst Du falsch. Die DKG hat eben gerade für die Gewinnung neuer Mitglieder die Reihe der Sonderpublikationen aufgelegt. Diese sind "weniger fachlich", eher allgemein informativ gehalten, geben einen guten Überblick über die behandelte Gattung und enthalten viele ansprechende Bilder.


Schon wieder verstehst Du mich nicht.

Ich würde seitens der DKG auch versuchen, bisher gar nicht Kakteen interessierte für dieses Thema zu begeistern, wenn dies gelingen würde, hätte man sicher in der Folge auch viele Neumitglieder. Doch die süddeutschen Kakteentage mal nicht in Korb abzuhalten - da haben einige hier im Forum wohl ein Brett vorm Kopf.

Mag sein, dass diese Sonderpublikationen den ein oder anderen bisher Kakteeninteressierten (in irgendeinem Forum) dazu bewegt, Mitglied zu werden, aber nicht die Massen. Und diese Massen wollen erstmal erreicht werden - weil ich denke, dass viele Leute in anderen Foren an diesem Forum hier oder dem Interauftritt wenig Interesse haben - was auch an der nicht mehr zeitgemäßen Präsentation/Gestaltung dieser Seite liegt !

Hierbei sollte man sich bsp. am Flowerpoint-Forum oder am Forum von Thomas Spaniol (vielleicht weniger am Forum selbst, sondern vielmehr anhand der Präsentation im Internet) ein Beispiel nehmen, da diese super aufgebaut, ansprechend und zeitgemäß sind - was bei www.dkg.eu für meinen Geschmack überhaupt nicht der Fall ist.


Zurück zu „Initiative Mitgliedergewinnung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste