Mitgliedergewinnung - Ideensammlung

gymnofan
Beiträge: 258
Registriert: 12. Dezember 2015, 17:32

Re: Mitgliedergewinnung - Ideensammlung

Beitragvon gymnofan » 11. Januar 2016, 09:24

Hallo Falko 2012

und wieder versteigst Du Dich auf unbewiesene Behauptungen: "und dieses Talent, spreche ich der Mehrzahl der Nutzer dieses Forums ab." auch wieder nur gefühlt wie Deine unverschämte Behauptung über die "gefühlte" Prozentzahl der Schwulen unter den DKG Mitgliedern;
Du disqualifizierst Dich hier immer mehr als notorischer Besserwisser und Stänkerer, der doch am besten einen Kakteenstammtisch mit dem von Dir so verehrten Herrn Baumgärtner aufmachen sollte; und Obst und Gartenbauvereine mit der DKG zu vergleichen ist so abwegig wie Äpfel mit Säulenkakteen zu vergleichen;

VG
Gymnofan

Falko 2012
Beiträge: 78
Registriert: 8. März 2012, 01:38

Re: Mitgliedergewinnung - Ideensammlung

Beitragvon Falko 2012 » 11. Januar 2016, 09:59

gymnofan hat geschrieben:Obst und Gartenbauvereine mit der DKG zu vergleichen ist so abwegig wie Äpfel mit Säulenkakteen zu vergleichen


Ich habe die Mitgliederanzahl ( deutlich über 20.000 ) der OGVs des Landkreises Regensburg (also deutschlandweit ein "Bruchteil") - mit der der DKG ( 4.800 ) vergleichen, folglich ergibt sich daraus ein riesiges Potenzial, bei der Neugewinnung, dass die DKG zweifelsohne hat, welches aber auch brach liegt, weil die DKG noch nicht die richtigen Antworten oder auch Angebote findet, um neue Mitglieder zu gewinnen.

gymnofan
Beiträge: 258
Registriert: 12. Dezember 2015, 17:32

Re: Mitgliedergewinnung - Ideensammlung

Beitragvon gymnofan » 11. Januar 2016, 10:37

Hallo

es existieren natürlich deutlich mehr Obstbaumbesitzer, die sich in solchen Vereinen sammeln, als Kakteenbesitzer oder daran Interessierte,und nahezu jeder Kleingärtner ist dann Vereinsmitglied.
da könntest Du auch die Ferrari -Besitzer mit allen Autobesitzern vergleichen und den Ferraribesitzern vorwerfen, daß Ferrari nicht mehr tut, um diese Gruppe zu vergrößern;

VG
Gymnofan

Falko 2012
Beiträge: 78
Registriert: 8. März 2012, 01:38

Re: Mitgliedergewinnung - Ideensammlung

Beitragvon Falko 2012 » 11. Januar 2016, 11:03

Ist vielleicht ein wenig hochgegriffen, sich als "Ferrari-Besitzer" unter den Pflanzenfreunden zu fühlen, nur weil man Kakteen und/oder Sukkulenten kultiviert.

Habe bsp. eine Chilenische Araukarie, die auf der roten Liste als stark gefährdet geführt wird, seit Jahren erfolgreich in meinem Garten kultiviert, würde mich aber selbst nicht als "Ferrari-Besitzer" deswegen bezeichnen.

Die OGV-Ortsgruppen haben im Gegensatz zu den DKG-Ortsgruppen von den 70er-Jahren an einen starken Zulauf.

gymnofan
Beiträge: 258
Registriert: 12. Dezember 2015, 17:32

Re: Mitgliedergewinnung - Ideensammlung

Beitragvon gymnofan » 11. Januar 2016, 12:25

hallo
Du kapierst es wirklich nicht; ich habe nicht behauptet daß Kakteenliebhaber sich als die Ferraribesitzer unter den Pflanzenfreunden fühlen, sondern nur aufgezeigt, daß Dein Vergleich der Mitgliederzahlen zwischen Obst und Gartenbaufreunde und Kakteenfreunde mehr als hinkt

ich empfehle, einfach mal richtig nachzudenken , nicht unbedingt Gegenargumente einfach anders auszulegen und thematisch etwas beizutragen, nicht hier billige Polemik zu verbreiten

Gymnofan

Benutzeravatar
guiterrezii
Beiträge: 316
Registriert: 28. Dezember 2008, 20:23
Wohnort: Fredenbeck-Wedel
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedergewinnung - Ideensammlung

Beitragvon guiterrezii » 12. Januar 2016, 21:57

Danke gleich einmal an Hardy, der mit gutem Beispiel voran geht und nicht nur theoretisiert!!
Hervorragende Werbung durch die Vorstellung der KuaS bei Haage und bei uns im Sukkulentenforum.
Ob` s was bringt? Man wird sehen!
Kakteensammeln ist eine internationale, schwere Krankheit. Wer infiziert ist, ist nicht mehr zu retten !

Benutzeravatar
Hardy_whv
Beiträge: 285
Registriert: 22. November 2008, 16:45
Wohnort: Sande/Friesland
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedergewinnung - Ideensammlung

Beitragvon Hardy_whv » 13. Januar 2016, 19:36

guiterrezii hat geschrieben:Danke gleich einmal an Hardy, der mit gutem Beispiel voran geht und nicht nur theoretisiert!!
Hervorragende Werbung durch die Vorstellung der KuaS bei Haage und bei uns im Sukkulentenforum.


Hallo Thomas,

danke, aber ich habe das Lob nicht verdient. Mein "Chef" hat mich angestiftet, die Idee (und Text) stammt von ihm ;)

Ich glaube, dass man in Sachen Mitgliedergewinnung dauerhaft am Ball bleiben muss. Und wenn jedes zehnte Werben auch nur ein Neumitglied gewinnt, hat es sich schon gelohnt.

Gruß,

Hardy Bild

Benutzeravatar
guiterrezii
Beiträge: 316
Registriert: 28. Dezember 2008, 20:23
Wohnort: Fredenbeck-Wedel
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedergewinnung - Ideensammlung

Beitragvon guiterrezii » 13. Januar 2016, 21:55

Hallo Hardy,

ich habe Ähnliches im letzten Jahr ja auch für INTERNOTO gestartet.
Der "Erfolg" war kaum merklich. Allerdings ist dazu zu sagen,dass es sich mit unserem Verein auch ein "klein wenig" anders verhält.
Die Mitgliederzahl ist überschaubar im Gegensatz zur DKG, unser Magazin erscheint vierteljährlich, aber, die Probleme sind identisch!
Ich werde es dies Jahr wiederholen!!

Ciao, Tom.
Kakteensammeln ist eine internationale, schwere Krankheit. Wer infiziert ist, ist nicht mehr zu retten !


Zurück zu „Initiative Mitgliedergewinnung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste