Thelocactus (rinconensis var.) phymatothelos

Benutzeravatar
lophario
Beiträge: 129
Registriert: 22. Dezember 2012, 17:58

Re: Thelocactus (rinconensis var.) phymatothelos

Beitragvon lophario » 31. Mai 2013, 11:28

Tja nur leider nicht meine :D
Es ist die Pflanze eines Freundes und er lässt sie sich nicht abschwatzen... :cry:

Falls ihr euch wegen dem "Thelocactus spec." im Bild wundert, ich halte kommenden Sonntag beim Münchner Treffen einen Vortrag mit dem Thema: Einblicke in die GWH der Münchner Kakteenfreunde. Ich habe schnell dieses Bild genommen bevor ich wieder ewig meine HDD durchsuchen muss.

Schönes WE!

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Thelocactus (rinconensis var.) phymatothelos

Beitragvon michael » 31. Mai 2013, 12:19

Hallo,

hier die Blüten von letztem Jahr:
20120825_113036.jpg


interessant ist/war, das die Blüten sehr lange gehalten haben, hier noch 2 Tagen:
20120827_151800.jpg
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
scoparius
Beiträge: 790
Registriert: 20. Mai 2010, 17:39

Re: Thelocactus (rinconensis var.) phymatothelos

Beitragvon scoparius » 31. Mai 2013, 20:48

Diesen habe ich auch als T. rinconensis bekommen . Stimmt der Name auch?
Dateianhänge
Thelocactus rinconensis 2011 Mai12.jpg

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 914
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Thelocactus (rinconensis var.) phymatothelos

Beitragvon P.occulta » 31. Mai 2013, 20:59

Hallo zusammen, Hallo scoparius

das ist ein Thelo. hexaedrophorus,dein Thelo. hat die typischen hexaedrophorus Warzen
und die Blüte passt auch.

Viele Grüße

Torsten
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 914
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Thelocactus (rinconensis var.) phymatothelos

Beitragvon P.occulta » 4. Juni 2013, 21:12

Hallo zusammen,

heute konnte ich endlich die zwei großen Thelos. phymatothelos bestäuben.
Jetzt hoffe ich das es geklappt hat und ich in paar Wochen genug Samen ernten kann.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
Thelos,Mammill 010.JPG
Thelos,Mammill 027.JPG
Thelos,Mammill 229.JPG
Thelos,Mammill 242.JPG
Thelos,Mammill 256.JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen


Zurück zu „Thelocactus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast