Blühende Thelokakteen

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3836
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Blühende Thelokakteen

Beitragvon CABAC » 17. Mai 2017, 08:18

...ach, wenn ich doch nur mehr Platz hätte!!!

Und da sich das Problem nicht in absehbarer Zeit verändern wird, freue ich mich über die fotografisch gut gemachten Thelokateenfotos von unserem Torsten.

Danke Torsten und mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 400
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Blühende Thelokakteen

Beitragvon WoBo » 17. Mai 2017, 21:16

Da die Seite endlich (klopfaufholz) wieder funktioniert, kann ich jetzt auch die wieder einmal tollen Fotos der tollen Pflanzen + Blüten sehen. Danke dafür! Und wenn Du mal Zeit hast, kurz ein paar Worte über Deine Fotomethode zu schreiben, wäre das auch sehr willkommen!
Bis neulich
Wolfgang

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 878
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Blühende Thelokakteen

Beitragvon P.occulta » 23. Mai 2017, 08:33

Hallo zusammen,

jetzt mal ein Thelo. hexaedrophorus.
Dieser Thelo. hexaedrophorus HK 1608 blüht rein weiß.
Besonders schön bei diesen hexaedrophorus ist die dunkelrote Bedornung.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
thelo (14).JPG
Thelo (15).JPG
thelo (16).JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 878
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Blühende Thelokakteen

Beitragvon P.occulta » 29. Mai 2017, 08:07

Hallo zusammen,

es haben weitere Thelos geblüht.
Auf Bild 1-3 ein Thelo rinconensis, der zum ersten Mal blüht,gleich mit zwei Blüten.
Dann noch ein Thelo. bicolor.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
thelo (4).JPG
thelo (2).JPG
Thelo (5).JPG
bicolor (2).JPG
bicolor.JPG
bicolor (3).JPG
bicolor (4).JPG
bicolor (5).JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 878
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Blühende Thelokakteen

Beitragvon P.occulta » 4. Juni 2017, 08:13

Thelo. hexaedrophorus,Charco Blanco,SLP

Thelo. bicolor,Starr County,Texas
Dateianhänge
hexa (2).JPG
hexa (3).JPG
hexa.JPG
bicolor.JPG
bicolor (2).JPG
bicolor (3).JPG
bicolor (4).JPG
bicolor (5).JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 878
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Blühende Thelokakteen

Beitragvon P.occulta » 8. Juni 2017, 08:02

Thelocactus heterochromus
Dateianhänge
hetero (8).JPG
hetero (6).JPG
hetero (5).JPG
hetero (7).JPG
hetero (3).JPG
2.Juni2017 005.JPG
hetero (4).JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1351
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Blühende Thelokakteen

Beitragvon michael » 12. Juni 2017, 21:37

Eine herrliche Blütenfarbe Torsten. Meine stehen in Knospe da, die brauchen sicher noch 1 Woche bis zur nächsten Blüte.
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 878
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Blühende Thelokakteen

Beitragvon P.occulta » 14. Juni 2017, 07:58

Hallo zusammen,Hallo Michael

das stimmt, die Blütenfarbe bei den Thelos. heterochromus ist einfach nur herrlich.
Es würde mich sehr freuen wenn du deine Thelos. heterochromus uns zeigen würdest, wenn sie blühen.

Hier mal einer meiner Favoriten, ein spezieller Thelo. rinconensis.
Dieser Thelo blüht mehrmals im Jahr mit schönen großen gelben Blüten.
Habe diesen Thelo mit einen Thelo. heterochromus mal bestäubt und ausgesät,die Sämlinge sehen sehr interessant aus,
jetzt bin ich nur mal gespannt wie da die Blüten sein werden aber bis dahin dauert es noch.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
rincon.JPG
Thelo. rincon (2).JPG
Thelo. rincon.JPG
rincon (3).JPG
rincon (4).JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3836
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Blühende Thelokakteen

Beitragvon CABAC » 14. Juni 2017, 17:51

Hallo zusammen und ein besonderes Hallo an unseren Torsten,

deine Bilder sprechen eine Sprache, die nicht immer gut bei jedem, der sich hier einklickt, ankommen. Sie sind aber immer gut gestaltet und vor allen Dingen bis ins kleinste Detail scharf.Klasse statt Masse.

Deshalb darf ich mich auch heute bei dir bedanken, dass du so treu und zuverlässig mit deine blühende Thelokakteen zeigst.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 878
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Blühende Thelokakteen

Beitragvon P.occulta » 19. Juni 2017, 08:43

Hallo zusammen,Hallo Herbert

das die Bilder nicht immer gut bei jedem ankommen der sich hier einklickt interessiert mich
recht wenig. Denn diejenigen sollen erstmal !!!!!! und dann können sie mal was dazu schreiben.
Solche Kommentare wie sie unter Astrophytum-Blütentag stattgefunden haben und ich mir dann
von demjenigen das alles mal so angucke,da lache ich nur darüber.

Werde mich auch hier im Forum nicht mehr äußern zu irgendwelchen Bildern,Foto-Methode,Technik wohin das führt
haben wir ja vor gar nicht so langer Zeit hier im Forum erlebt.
Warum ich das noch mache ist weil es mir Spaß macht die Kakteen zu fotografieren und zu präsentieren.
Wenn ich was hier zeige,zeige ich nicht ein Bild von dem Kaktus und fertig,ich probiere diesen Kaktus zu präsentieren.
Und da lasse ich mich auch auf nichts anderes ein,das mache ich hier im Forum schon seit mehreren Jahren und fertig.

Es ist auch sehr traurig das hier im Forum sehr wenig diskutiert wird über Kakteen wie z.B bei den Thelos,Parodia,Astros da kommt gar nichts.
Naja schauen wir mal was die Zukunft bringt,mehr als meine Bilder zeigen und was dazu schreiben kann ich auch nicht.

So kommen wir jetzt wieder zu den Thelos.
Hier ein kleiner Thelo. hexaedrophorus aus Matehuala der zum ersten Mal blüht

Viele Grüße
Torsten
Dateianhänge
16.06.2017 017.JPG
16.06.2017 071.JPG
16.06.2017 020.JPG
16.06.2017 073.JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3836
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Blühende Thelokakteen

Beitragvon CABAC » 19. Juni 2017, 17:08

Danke Torsten

für die Fortsetzung !

Zum wiederholten Male große Klasse von gut gestalteten Bildern, die sich von der manchmal lieblos präsentierten Bilderflut sehr, sehr positiv abheben.

Bleib dabei und sei uns allen hier ein Beispiel.

Fotografieren und das Zeigen der Bilder ist ja heutzutage sooo einfach geworden. Gebe es die digitale Fotografie nicht, wären ein paar Industriezweige nicht mehr vorhanden oder würden um das Überleben kämpfen.


Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 878
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Blühende Thelokakteen

Beitragvon P.occulta » 25. Juni 2017, 11:50

Hallo zusammen,

so jetzt hat der nächste Thelo. freudenbergeri geblüht.
Immer wieder schön diese Thelos freudenbergeri`s,der freudenbergeri ist ein wunderschöner und blühwilliger Thelo und
zählt zu meinen Favoriten, deswegen habe ich auch mehrere in meiner Thelo-Sammlung.


Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
freuden (4).JPG
freuden.JPG
freudenbergeri (2).JPG
freuden (3).JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen


Zurück zu „Thelocactus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste