Mammillaria hermosana

Jordi
Beiträge: 881
Registriert: 27. Januar 2009, 04:14

Mammillaria hermosana

Beitragvon Jordi » 20. Februar 2017, 06:00

Eine sehr schöne Art, aber vermutlich relativ nahe mit Mammillaria lasiacantha verwandt.
IMG_3509.jpeg

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1380
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Mammillaria hermosana

Beitragvon michael » 20. Februar 2017, 10:48

Hallo,

schöne Pflanze. Allerdings wieder eine, die man in Europa nicht (legal) haben darf. Das stört allerdings unsere osteuropäischen Freunde nicht, diese zu verkaufen. Und ich vermute mal, auf der ELK bekommt man die auch.
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
turbini1
Beiträge: 326
Registriert: 8. Januar 2012, 09:38
Wohnort: Rhein-Sieg Kreis

Re: Mammillaria hermosana

Beitragvon turbini1 » 20. Februar 2017, 11:12

Hallo Michael,
dazu kann man nun wieder mit einem "ja aber" antworten. Die Pflanzen wurden bereits in den 1990er Jahren von Vermaseren in Oberhausen, in geringer Stückzahl, als Mammillaria schrottii n.n. vertrieben. Das die Pflanzen bereits länger in Kultur sind wurde auch in der Erstbeschreibung erwähnt: http://www.afm-mammillaria.de/Probearti ... 1_2014.pdf
Sind nun Mammillaria schrottii legal in den Samlungen und die Mammillaria hermosana daneben nicht, man weiss es nicht, oder?
Gruß
Stefan


Zurück zu „Mammillaria“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste