Mammillaria carmenae

Lithops
Beiträge: 36
Registriert: 14. Februar 2011, 19:50
Wohnort: Bad Endorf (Oberbayern)

Mammillaria carmenae

Beitragvon Lithops » 19. Mai 2012, 10:44

Hallo zusammen,

Heute haben sich die Blüten meiner rotdornigen M. carmenae (v. rubrispina ) geöffnet.
Dateianhänge
P1030218.JPG
P1030210.JPG
P1030216.JPG
Viele Grüße

Lennart

Benutzeravatar
turbini1
Beiträge: 326
Registriert: 8. Januar 2012, 09:38
Wohnort: Rhein-Sieg Kreis

Re: Mammillaria carmenae

Beitragvon turbini1 » 5. Mai 2016, 18:19

20160505_113627.jpg
Mammillaria carmenae
LAU 1223 La Reja TAM.


Gruß
Stefan

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 904
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Mammillaria carmenae

Beitragvon P.occulta » 10. April 2017, 16:53

Hallo zusammen,

die Mammillaria carmenae ist wirklich eine tolle Mammillaria,
sehr schöne Dornen und tolle Blüten.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
M. carmenae.JPG
M.carmenae.JPG
M.carmenae (2).JPG
M.carmenae (3).JPG
M.carmenae (4).JPG
M.carmenae (5).JPG
M.carmenae (6).JPG
M.carmenae (7).JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 904
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Mammillaria carmenae

Beitragvon P.occulta » 11. Mai 2017, 17:32

Hallo zusammen,

dann machen wir mal weiter mit der Mammillaria carmenae,
jetzt blüht die Mammillaria carmenae "rubrispina" .
Ein toller Kontrast die weißen Blüten zu den Dornen.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
Mammi.JPG
Mammi (10).JPG
Mammi (7).JPG
Mammi (2).JPG
Mammi (9).JPG
Mammi (5).JPG
Mammi (6).JPG
Mammi (4).JPG
Mammi (3).JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3879
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Mammillaria carmenae

Beitragvon CABAC » 12. Mai 2017, 06:13

Hallo Torsten,

schön das du uns diese Ausnahmepflanze hier vorstellst.

Ist diese dunkel bedornte Mammillaria carmenae ein Einzelstück oder gibt es davon in deiner Sammlung noch mehr?


Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
turbini1
Beiträge: 326
Registriert: 8. Januar 2012, 09:38
Wohnort: Rhein-Sieg Kreis

Re: Mammillaria carmenae

Beitragvon turbini1 » 12. Mai 2017, 06:24

P.occulta hat geschrieben:Hallo zusammen,

die Mammillaria carmenae ist wirklich eine tolle Mammillaria,
sehr schöne Dornen und tolle Blüten.

Viele Grüße

Torsten


Hallo Torsten,
das ist eine sehr schöne Pflanze aber sicher keine saubere Mamm. carmenae, sieht wegen der derberen Randdornen und der Mitteldornen eher aus wie eine Hybride mit Mamm. subducta.
Gruß
Stefan


Zurück zu „Mammillaria“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste