Bilder verkleinern und hochladen

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3880
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Bilder verkleinern und hochladen

Beitragvon CABAC » 11. August 2011, 07:27

Hallo zusammen,

hier kommt noch mal der Kommentar zum Thema "Bilder verkleinern und hochladen" aus der Blossfeldiarubrik.

Nach dem ich tagelang ziemlich gefrustet mit einigen Freeware [jede ComputerDVD ist voll davon] gearbeitet habe und mit den Ergebnissen sehr unzufrieden war, habe ich zunächst mit einer freizugänglichen Software von Adobe gearbeitet. Da klappte es dann auch mit dem verkleinern, skalieren und ausschneiden. Das von mir benutzte PSE 8.0 gab es mal sehr günstig (unter 80 €) bei einem Versandhaus für Fotoartikel und seit dem bin ich total zufrieden. Auch was die Updates an geht.

Da treffen mal wieder zwei Gegensätze aufeinander. Wie Googel mit seiner Picasasoftware ziemlich einfach und kostengünstig sehr viele Nutzer von sich abhängig macht, entscheide ich mit meiner Arbeitsweise, was ich mit meinen Bildern mache. Aus diesem Grunde beteilige ich mich auch nicht an Foren, wo ich das Schiksal meiner Bilder einem anderen Server o.ä. anvertraue...

...in diesem Sinne allseits und immer wohlgesonnene Nullen und Einzen

Euer

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
nobby
Moderator
Beiträge: 668
Registriert: 9. September 2008, 11:48

Re: Bilder verkleinern und hochladen

Beitragvon nobby » 11. August 2011, 10:48

Hallo,

ich kann es nicht so richtig nachvollziehen, dass so viele Probleme mit dem Verkleinern von Bildern haben.
Das ist ein Vorgang, den man ja oft genug benötigt.

Klar kann man das mit jedem guten Grafik-Programm machen. Meist Bild für Bild - aber wer hat schon so viel Zeit.

Ich benutze dazu immer das Freeware-Programm IrfanView.
Alle Bilder, die ich gerne verkleinern möchte, kommen in ein separates Verzeichnis. Dann rufe ich IrfanView auf, wähle die Option Datei/Batch-Konvertierung und wähle alle Bilder aus dem Verzeichnis.
Unter Spezialoptionen setze ich dann meist "Neue Größe 800 Pixel" (reicht für das Forum) und wähle "proportional und Überschreibe existierende Datei". Ausgabeverzeichnis ist das Ursprungsverzeichnis und mit Klick auf Start werden alle Fotos konvertiert. Es können mehrere auf einmal sein! Wenn man diese Einstellungen einmal gewählt hat, werden Sie beim nächsten Aufruf auch wieder so voreingestellt.
Das ist weder kompliziert, noch teuer, noch umständlich.

Gruß Nobby

Benutzeravatar
guiterrezii
Beiträge: 316
Registriert: 28. Dezember 2008, 20:23
Wohnort: Fredenbeck-Wedel
Kontaktdaten:

Re: Bilder verkleinern und hochladen

Beitragvon guiterrezii » 11. August 2011, 10:50

8-) Moin Herbert,

wenn´s nur um das Verkleinern geht, arbeite ich seit Jahren sehr zufrieden mit kissmyimage. Hier werden nur die Pixel und die kb festgelegt, die das Objekt haben darf, die Qualität leidet dadurch nicht.

ciao, Tom.
Kakteensammeln ist eine internationale, schwere Krankheit. Wer infiziert ist, ist nicht mehr zu retten !

Ramarro
Beiträge: 98
Registriert: 23. Juli 2011, 09:09

Re: Bilder verkleinern und hochladen

Beitragvon Ramarro » 11. August 2011, 14:22

@ CABAC: Legt Dein Programm die Bilder beim Verkleinern mit 100 ppi an oder gibst Du die selbst vor? Denn 72 würden ja eigentlich völlig reichen für web-Bilder, mehr führen zu keiner Qualitätssteigerung. Oder hat das andere Gründe, die ich nicht ahne? :-)

Grüße,
Rolf

Benutzeravatar
Argo
Moderator
Beiträge: 186
Registriert: 6. November 2010, 12:03

Re: Bilder verkleinern und hochladen

Beitragvon Argo » 11. August 2011, 15:39

Dch verkleinere meine mit Digital Image Tool 2.0. Es ist ein kleines freies Programm. Mann kann dort die Bilder selbst Ordnerweise verkleinern.
Mit dem Nachfolgeprogramm 3.0 ist es auch möglich direkt ein Wasserzeichen auf die Bilder zu setzen.

Gruß Argo
Bild

Manfredo
Beiträge: 787
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Bilder verkleinern und hochladen

Beitragvon Manfredo » 11. August 2011, 21:55

Hallo zusammen,

ich benutze "DownSizer.exe", eine Freeware, die in etwa so funktioniert, wie Nobbi es für IrfanView beschrieben hat.

Viele Grüße
Manfredo

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3880
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Bilder verkleinern und hochladen

Beitragvon CABAC » 12. August 2011, 06:48

Hallo zusammen,

wie ich aus den Antworten sehe, arbeitet jeder hier mit einem anderen Programm und David, Du als Einziger mit Picasa.

Ramarro, ich bin keine "Schrauber" sondern ein reiner Nutzer und deshalb weiß ich nicht, ob mein Programm mit 100 ppi oder nur 72 ppi vorgibt.
Für Bilder, die hier ins Forum hochgeladen werden, darf die Bildgröße von max 800 Pixel / Kantenlänge nicht überschritten werden. Ich fotografiere mit einer CANON EOS 20 D und mache Bilder bei höchster Qualitätsstufe(Auflösung) von 3504x2336 Pixel. Ein normales Bild (keine Ausschnitt) hat dann die Größe von 800X533. Mache ich Auschnitte (passiert relativ häufig) kann ich das Bild so bearbeiten, das die Proportionen beibehalten werden. Zeige das mal einem Beispiel:

Bild nur für das Web auf die Größe von 800x533 verkleinert
Pseudolithos_cubxmig_M8.jpg

Bildausschnitt für das Web auf die Größe von 800x467 verkleinert
Pseudolithos_cubxmig_aa_m8.jpg

fast quadratischer Bildausschnitt für das Web auf die Größe von 800x769 verkleinert
Pseudolithos_cubxmig_2A_1.jpg


Ich lege mir übrigens keinen extra Ordner für Web-Bilder an.
Meine Bilder bleiben in den Projektordnern. Wer sich meine Bilder genauer betrachtet, wird neben den Pflanzennamen auch Kürzel finden.
Zum Beispiel: Pseudolithos_cubxmig_aa_m8 heißt:
Pseudolithos = Gattung
cubxmig = Hybride aus cubiformis und migiurtinus
_aa_ = zwei Ausschnittvergrößerungen
m8 = bei mittlerer Qualität auf 800x467 Pixel für das Web verkleinert

Habe diese Bilder während der Zeit des Schreibens hier innerhalb von wenigen Sekunden hergestellt und hochgeladen.

LG

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Ramarro
Beiträge: 98
Registriert: 23. Juli 2011, 09:09

Re: Bilder verkleinern und hochladen

Beitragvon Ramarro » 12. August 2011, 08:43

CABAC hat geschrieben:Ramarro, ich bin keine "Schrauber" sondern ein reiner Nutzer und deshalb weiß ich nicht, ob mein Programm mit 100 ppi oder nur 72 ppi vorgibt.
CABAC


Kleiner Irrtum meinerseits, ich hatte mir nämlich nicht Dein größer geklicktes Original angesehen, welches auch tatsächlich 72 ppi hat, sondern die etwas kleinere Version, wie sie im Forum zunächst zu sehen ist.
Jedenfalls ist es mir nicht gelungen, mit Photoshop noch eine deutliche Verbesserung zu erreichen, somit enthält Dein Programm also auch einen Algorithmus zum automatischen Nachschärfen, was ja durch das Herunterskalieren normalerweise nötig wird. Das war nämlich eigentlich meine Frage, die ich im Hinterkopf hatte.

Grüße,
Rolf

Jordi
Beiträge: 881
Registriert: 27. Januar 2009, 04:14

Re: Bilder verkleinern und hochladen

Beitragvon Jordi » 14. August 2011, 05:17

Ich war mit keinem der Verkleinerungsprogramme zurecht gekommen, schließlich fand ich die Möglichkeit in meinem iMac Bildanhänge bei e-mails in unterschiedlicher Größe (Original, groß, mittel, klein) zu versenden, wobei die exakteN KBite angegeben wird. So schicke ich mir die für dieses Forum bestimmten Bilder mit je unter 250 KB per e-mail selbst zu und nutze dann den mit der mail ankommenden Bildanhang. Auch so lassen sich viele Photos gleichzeitig verkleinern.
Aber viel einfacher wäre es halt, wenn man auch in diesem Forum Bilder jeder Größe hochladen könnte, wie das bei vielen anderen Foren der Fall ist.

Jordi

Benutzeravatar
Kurt
Beiträge: 1030
Registriert: 24. November 2008, 17:42
Wohnort: bei Köln

Re: Bilder verkleinern und hochladen

Beitragvon Kurt » 14. August 2011, 07:16

Hallo Jordi, hallo die Anderen,

so wie Jordi habe ich es auch schon oft gemacht und das ist auch der Grund für die Eröffnung dieses Themas durch Herbert. Es ist eine sehr einfache Methode und auch für den blutigsten Anfänger leicht durchführbar.
Grüsse Kurt

Benutzeravatar
lorbaer
Beiträge: 53
Registriert: 24. November 2008, 21:08
Wohnort: in der Mitte Schleswig-Holsteins

Re: Bilder verkleinern und hochladen

Beitragvon lorbaer » 14. August 2011, 16:16

Moin lieber Herbert und alle anderen,

ich verwende zum Bildkomprimieren fürs I-Net das Programm Traumflieger. Es ist kostenlos erhältlich und in der Bedienung wirklich super einfach. Nur Bildgröße eingeben (z.B. 800x600) und die Zieldateigröße (z.B. 120 kb). Alle Bilder, die man verkleinern möchte, kann man mit einem Knopfdruck hinzufügen und per Klick als Batch verarbeiten. Optional wählbar sind Schärfefunktion, Texteingabe und Rahmen usw.

Viele Grüße aus "Landunter"
lorbaer

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1370
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Bilder verkleinern und hochladen

Beitragvon michael » 14. August 2011, 17:14

Hallo,

und damit es nicht unerwähnt bleibt, ich benutze das Programm Gimp für die Bildbearbeitung. Ursprünglich für Unix (Linux) entwickelt gibt es auch eine Installation für Windows-User.
Hier gibts Infos zu dem Programm: http://docs.gimp.org/2.6/de/

Hier noch zwei mehrteilige Anleitungen auf SpiegelOnline zu dem Programm:
1. http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1 ... 92,00.html
2. http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/ ... 39,00.html
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten


Zurück zu „Fotografie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste