Pelargonium boranense

Benutzeravatar
Thomas Brand
Beiträge: 583
Registriert: 23. November 2008, 16:24
Wohnort: Rastede

Pelargonium boranense

Beitragvon Thomas Brand » 16. November 2013, 17:49

Moin,

Erstblüte bei mir von P. boranense. Die Art stammt aus Äthiopien und ist daher wärmebedürftiger als die südafrikanischen Verwandten. Im Sommer im Gewächshaus leicht schattiert eher trocken (regelmäßiges leichtes Gießen), im Winter am Wohnzimmerfenster mit ebenso regelmäßigem Wässern und düngen. Meine Erfahrung beschränkt sich auf wenige Monate, falls jemand Erfahrung hat, bitte mitteilen!
Die Pflanze an sich ist eher unscheinbar, die Blüte an den langen Blütenstielen ist allerdings von einem Geranien-Rot, das wirklich die Blicke auf sich zieht!
Pelargonium boranense 01.jpg

Pelargonium boranense 02.jpg

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3880
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Pelargonium boranense

Beitragvon CABAC » 17. November 2013, 07:17

Hallo zusammen und an Thomas,

ein großes Danke schön. Nein Erfahrung habe ich mit Pelargonium boranense noch keine. Das wird sich aber hoffentlich bald ändern!!!

BTW: Wie mir die vielen Gespräche auf der letzten ELK gezeigt haben, besteht für oder an Pelargonien ein großes Interesse. Obwohl meine Pelargoniensammlung noch eher klein und übersichtlich ist, im wesentlichen nur drei Sektionen beinhaltet, kamen ein paar Anfragen für eine Sammlungsbesichtigung aus den BENELUX-Ländern. Den Anfragen habe ich zugestimmt und wurden in die Tat umgesetzt. Sah mich danach gezwungen noch Ende Oktober eine ziemlich große Pelargonienaussaat zu starten. Völlig abgesehen, dass mich die Morphologie dieser Pflanzengattung brennend interessiert, setzt diese Pflanzengattung in einer auf Winterruhe eingestellten Kakteen-und Sukkulentensammlung interessante Akzente.

Macht es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Pelargonium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast