Hatiora rosea

Benutzeravatar
turmtobi
Beiträge: 58
Registriert: 21. August 2011, 19:20
Wohnort: Gotha

Re: Hatiora rosea

Beitragvon turmtobi » 26. Mai 2013, 19:10

Wem sagst du das
"Wenn der Sonne Lieblingserben in der Dürre Durstes sterben,
leben wir,die Sukkulenten,stillvergnügt von unsern Renten."

Gruß Tobi

Josef
Beiträge: 365
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:33

Re: Hatiora rosea

Beitragvon Josef » 5. Mai 2016, 09:19

Hallo,
gestern hat sich die erste Blüte dieser bezaubernden Art geöffnet:

Hatiora rosea_klein.jpg


Leider habe ich vergessen das Bild zu drehen, der Topf steht
aber trotzdem sicher und fest.

Es grüßt Josef

Benutzeravatar
Ada
Beiträge: 107
Registriert: 10. Januar 2009, 23:28
Wohnort: 41564 Kaarst

Re: Hatiora rosea

Beitragvon Ada » 4. Juni 2016, 10:04

Hallo zusammen und hallo Josef,

die Hatiora rosea ist wirklich eine bezaubernde Art, da muss ich Dir Recht geben, Josef. Meiner Meinung nach kommt da keine Hybride mit, wenn diese Art ihre Blütenpracht entfaltet, ist sie einfach wundervoll.

Hatiora rosea 2014-2.JPG
Hatiora rosea Blüten 2014

Diese Aufnahme der Blüten ist aus 2014.

Hatiora rosea, Blattfall April 2015-1.JPG
Hatiora rosea Blattfall April 2015

Dass einem diese Pflanze schon zeigt, was sie möchte und was nicht, sieht man auf diesem Bild: in 2015 hatte ich sie, zum Schutz vor einem Kälteeinbruch draußen, im April doch noch mal ins Gewächshaus gestellt, das sich durch die Sonne aber tagsüber aufwärmte, und die Folge war, dass die Hatiora rosea massenweise ihre Blätter abgeworfen hat, an Blüten war dann auch gar nicht zu denken.

Hatiora rosea 2016-1.jpg
Hatiora rosea Knospen 2016

Dafür hat sie in diesem Jahr, nachdem ich sie wieder durchgängig kühl bis kalt gehalten habe, einen reichlichen Knospenansatz, und ich freue mich auf die Blüten.

Viele Grüße,
Ada


Zurück zu „Hatiora (Species und Hybriden)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste