Cumolopuntia rossiana

Dackelhasser
Beiträge: 21
Registriert: 4. Oktober 2011, 07:29

Cumolopuntia rossiana

Beitragvon Dackelhasser » 22. Februar 2012, 17:31

Ab wann soll man (ich) die oben erwähnte Pflanze gießen? Gibt es da Erfahrungswerte?
Standort ist ein sehr kühles Plätzchen in einem ungeheizten Zimmer, aber ziemlich sonnig, Südseite.
Dateianhänge
SANY1712.JPG

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3825
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Cumolopuntia rossiana

Beitragvon CABAC » 29. Februar 2012, 09:05

Hallo Dackelhasser,
da geistert die Meinung im Netz, dass man die erst gießen soll wenn sich die Knopsen zeigen.

Meine stehen vollsonnig im GH und haben wie die Puna's schon mal einen kleinen Startguss bekommen. Hat weder der einen noch der anderen Art geschadet. Meine Pflanzen blühen alle, gepfropfte allerdings reichlicher.

Ein paar Standortformen sind ein wenig blühfaul, es gibt aber ein paar bolivianische Standortformen die sind wahre Blühwunder.

Hat Deine Pflanze schon mal geblüht ? Und wenn ja, mit welcher Farbe?

LG

CABAC

Dackelhasser
Beiträge: 21
Registriert: 4. Oktober 2011, 07:29

Re: Cumolopuntia rossiana

Beitragvon Dackelhasser » 1. März 2012, 09:35

Ich habe sie erst seit ein paar Wochen, war ein ebay-Schnäppchen. Deshalb kann ich nicht viel darüber sagen und habe die Frage zur Pflege gestellt.

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3825
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Cumolopuntia rossiana

Beitragvon CABAC » 2. März 2012, 08:50

Hallo zusammen und hallo Dackelhasser

habe ich einen Tipp für alle, die sich über diese Opuntienart (u.a. andere auch) einlesen wollen und nicht mehr an das Buch von Michael Kießling herankommen oder es sich auch nicht kaufen wollen:
http://www.cactuspro.com/biblio/de:kiessling

Viel Spaß und tolle Erkenntnisse bei der Lektüre!

CABAC

...der
frühe Vogel kann mich mal !

Benutzeravatar
hardy
Beiträge: 69
Registriert: 22. November 2008, 15:08
Kontaktdaten:

Re: Cumolopuntia rossiana

Beitragvon hardy » 23. Mai 2012, 20:45

Hallo an die Opuntienfraktion,

gestern ist nach langem Warten endlich eine meiner Cumolopuntia rossiana zur Blüte gekommen. Habe sie 2003 vom Kaktus- Michi als Form "weisse Dornen" bekommen.
Die Blüte ist aussen herrlich orange und voll erblüht innen gelb. Viel besser, als es auf dem Photo rüberkommt.
Dateianhänge
519.jpg
C. rossiana f. weiße Dornen
viele grüße,
opa hardy

www.hardyfei.de

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1235
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: Cumolopuntia rossiana

Beitragvon kahey » 24. Mai 2012, 06:49

Hallo hardy,
sehr schön das du sie zum blühen gebracht hast, Tolle Blüte
Gruß
Dieter
Viele Grüße
Dieter

Jiri Kolarik
Beiträge: 343
Registriert: 17. März 2012, 00:08
Wohnort: CZ - Brünn

Re: Cumolopuntia rossiana

Beitragvon Jiri Kolarik » 8. Juli 2016, 16:36

Wer weiss etwas näheres?

Cumulopuntia spec. HPT 856

DSC_0269aaa.jpg


DSC_0268a.jpg


...wohl eine C.rossiana...

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3825
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Cumolopuntia rossiana

Beitragvon CABAC » 9. Juli 2016, 08:21

..könnte stimmen Jiri!

Eine Zuordnung wäre wohl einfacher, wenn man wüsste wo der Fundort von HPT 856 ist.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Jiri Kolarik
Beiträge: 343
Registriert: 17. März 2012, 00:08
Wohnort: CZ - Brünn

Re: Cumolopuntia rossiana

Beitragvon Jiri Kolarik » 10. Juli 2016, 16:30

Hallo Herbert,
ja - so eine ähnliche Pflanze präsentiert man als C.iturbicola G.Charles...wobei bei Iturbe m.M. wächst C.rossiana - am südlichten Verbraitungsrand...d.h. die Pflanzen sind richtig variabel...

Jiri Kolarik
Beiträge: 343
Registriert: 17. März 2012, 00:08
Wohnort: CZ - Brünn

Re: Cumolopuntia rossiana

Beitragvon Jiri Kolarik » 12. Juli 2016, 22:33

Hallo...

Cumulopuntia rossiana HPT 206

DSC_0280a.jpg


blüht mit einer Blüte...

Jiri Kolarik
Beiträge: 343
Registriert: 17. März 2012, 00:08
Wohnort: CZ - Brünn

Re: Cumolopuntia rossiana

Beitragvon Jiri Kolarik » 24. Juli 2016, 13:16

Hallo...und noch eine Cumulopuntia rossiana HPT 855


DSC_0290a.jpg


..auch eine von Konrad M.

Jiri Kolarik
Beiträge: 343
Registriert: 17. März 2012, 00:08
Wohnort: CZ - Brünn

Re: Cumolopuntia rossiana

Beitragvon Jiri Kolarik » 17. Juli 2017, 18:39

Hallo....

...und noch eine "normale" - gelbblühende Pflanze...

Cumulopuntia rossiana HPT 873

DSC_0679a.jpg


Zurück zu „Opuntioideen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste