Lepismium brevispinum

Benutzeravatar
turmtobi
Beiträge: 58
Registriert: 21. August 2011, 19:20
Wohnort: Gotha

Lepismium brevispinum

Beitragvon turmtobi » 30. Dezember 2011, 16:37

Diese art ist eher selten in Kultur.Sie wächst erst aufrecht später hängend bis 2m.
Die Blüten sind eher Rhipsalis-ähnlich weis bis durchscheinend.
Dateianhänge
IMG_0021.gif
"Wenn der Sonne Lieblingserben in der Dürre Durstes sterben,
leben wir,die Sukkulenten,stillvergnügt von unsern Renten."

Gruß Tobi

Zurück zu „Lepismium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast