Lepismium micranthum

Benutzeravatar
turmtobi
Beiträge: 58
Registriert: 21. August 2011, 19:20
Wohnort: Gotha

Lepismium micranthum

Beitragvon turmtobi » 30. Dezember 2011, 16:30

Diese art ist nicht zu verwechseln mit Rhipsalis micrantha wenn sie auch ähnlich heissen.
Sie ist zwei bis dreirippig und bis 1m lang.Sie hat glockenförmige rote Blüten.
Früher gehörte sie in die Gattung Lymenbensonia.
Dateianhänge
IMG_0008IMG_0008.gif
"Wenn der Sonne Lieblingserben in der Dürre Durstes sterben,
leben wir,die Sukkulenten,stillvergnügt von unsern Renten."

Gruß Tobi

Zurück zu „Lepismium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast