Sturmschäden auch bei Euch?

Benutzeravatar
Argo
Moderator
Beiträge: 186
Registriert: 6. November 2010, 12:03

Sturmschäden auch bei Euch?

Beitragvon Argo » 18. August 2011, 19:28

So, wir haben jetzt wahrscheinlich jedemenge Steckis übrig.... :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :twisted: :twisted: :twisted:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

[img]http://up.picr.de/7978780vps.jpg[/img
Bild

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3802
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Sturmschäden auch bei Euch?

Beitragvon CABAC » 19. August 2011, 07:13

Hallo zusammen und hallo argo,
solche Bilder tun natürlich weh und es gibt wohl kaum jemand der angesichts des Trümmerhaufens nicht in Betroffenheit verfällt.

Also "unser Oppa" hätte wohl gsagt, dass jedes Ding zwei Seiten hat, eine schlechte und eine gute. Die schlechte Seite haben wir gesehen und ob sich sich die Gute daraus ergibt, dass Du nun viele Stecklinge hast oder nun endlich ein anderes Sommerlager in Angriff nehmen kannst, musst Du für Dich herausfinden.

Bei uns ist übrigens alles heile geblieben, außer einem Gewitter welches praktisch die ganze Nacht um unser Haus herumzog und jede Menge Regen abgeladen hat, gab es keine Beeinträchtigungen...

...in diesem Sinne bis nachher mal

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1235
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: Sturmschäden auch bei Euch?

Beitragvon kahey » 19. August 2011, 07:39

Hallo zusammen,
bei uns war es ganau so schlimm, Hagelkörner in der Größe von Kirschen haben Löscher in die Stegdoppel Platten geschlagen.
Dateianhänge
IMG_1476 - Kopie.JPG
Auf dem Glasdach
IMG_1474 - Kopie.JPG
IMG_1472 - Kopie.JPG
IMG_1471 - Kopie.JPG
Der Anfang
Viele Grüße
Dieter

Benutzeravatar
nobby
Moderator
Beiträge: 657
Registriert: 9. September 2008, 11:48

Re: Sturmschäden auch bei Euch?

Beitragvon nobby » 19. August 2011, 08:18

Stimmt!

Die letzte Nacht war extrem heftig!

Wasser im Keller, Scheibe im Dachfensterchen durch Hagel zerschlagen und alle Dachplatten (Stegdoppel und Alltop) bei den drei Gewächshäusern haben "Ein- und Durchschüsse". Das ist die schlechte Nachricht.
Die gute Nachricht: keine Personenschäden!
In der Nachbarschaft (Hasselt) gab es welche und das ist wirklich tragisch.

Gruß Norbert

Manfredo
Beiträge: 754
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Sturmschäden auch bei Euch?

Beitragvon Manfredo » 19. August 2011, 08:19

Oha!

Im westlichen Ruhrgebiet gab's Gott sei Dank nur (jede Menge) Regen!

Viele Grüße
Manfredo

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3802
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Sturmschäden auch bei Euch?

Beitragvon CABAC » 19. August 2011, 08:46

Hallo zusammen,

wie wir sehen, kann es ja jeden und zu jeder Zeit treffen.

Denen die jetzt die Schäden beseitigen müssen, wünsche ich, dass sie nicht den Mut verlieren und schnell wieder zum Normalzustand zurückkehren.

Wie war das noch ? Was uns nicht umbringt, macht uns nur noch härter...

...in diesem Sinne lasst uns hagelfeste Kakteen züchten

Euer

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
Astrofan
Beiträge: 21
Registriert: 9. Februar 2010, 17:01
Wohnort: Münster NRW

Re: Sturmschäden auch bei Euch?

Beitragvon Astrofan » 19. August 2011, 11:13

Hallo in die Runde der Sturm- und Wassergeschädigten,

bei uns hat es mächtig gestürmt und geregnet, habe, Gott sei Dank, keinen Schaden am Gewächshaus,
dafür aber ist das Wasser in meinen Keller gelaufen (Rückstau in der Kanalisation) Haben bis 2 Uhr nachts Wasser geschüppt.
Gott sei Dank ist die DKG Buchhaltung nicht weggeschwommen :D

Günter
Ein Kaktus blüht, um der Natur zu gefallen - Mein Katus blüht, um mir zu gefallen

Benutzeravatar
nobby
Moderator
Beiträge: 657
Registriert: 9. September 2008, 11:48

Re: Sturmschäden auch bei Euch?

Beitragvon nobby » 19. August 2011, 13:02

Hallo Günter,

hab´ ich doch schon immer gewusst: Die Buchhaltung ist bei Dir in guten Händen!

Gruß Nobby

Benutzeravatar
marcu
Beiträge: 117
Registriert: 12. November 2010, 19:03

Re: Sturmschäden auch bei Euch?

Beitragvon marcu » 19. August 2011, 22:49

Ich war heute in der Mittagspause bei der Versicherung - habe das Geld für den Pavillon schon erhalten!
Ganz unbürokratisch; ich mußte nichts ausfüllen, nichts unterschreiben.... 8-)
Also - das betrifft den Pavillon, den Arndt reingesetzt hatte. Wir wohnen zusammen.
Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)

Benutzeravatar
sabel
Beiträge: 217
Registriert: 25. November 2009, 21:54
Wohnort: Wien

Re: Sturmschäden auch bei Euch?

Beitragvon sabel » 19. August 2011, 23:24

Ach, Ihr armen Teufel: Bei uns in Wien gabs bisher noch nicht mal Regen, war nur schwül und bewölkt..

Ich halt Euch die Daumen, daß keine unersetzbaren Pflanzen zerstört wurden und daß alle neuen Steckis anwachsen!
Alles Liebe
sabel

Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 164
Registriert: 3. Dezember 2008, 08:11
Wohnort: bei Köln

Re: Sturmschäden auch bei Euch?

Beitragvon Christa » 27. August 2011, 19:33

Hallo,

da hat es Euch aber ganz schön erwischt. Gestern und heute war zwar auch was Hagel, aber zum Glück nicht viel, das meiste war Regen. Bei Hagel hätte mein GH aus Glas wohl kaum eine Chance. Das ist auch meine größe Angst.
Ich hoffe, daß eure Kakteen nicht allzuviel mitbekommen haben.

LG Christa


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste