Pflanzenverwaltungssoftware

Benutzeravatar
Echinopsis
Moderator
Beiträge: 523
Registriert: 22. November 2008, 10:26
Kontaktdaten:

Re: Pflanzenverwaltungssoftware

Beitragvon Echinopsis » 17. Januar 2016, 18:26

Hallo Tom,

ja, das hast Du soweit richtig verstanden.
Hier mal ein Screenshot, so sollte es aussehen, sobald Du den Link in Deinen Browser eingefügt hast:

Bild

Wie gesagt, man muss sich nicht registrieren um die Software zu nutzen!
Ich kopiere hier nochmal den Link direkt in dieses Thema, in der Hoffnung dass es nun bei Dir klappt:
https://www.dropbox.com/s/zahcee64z952n1d/Datenbank.zip

Alternativ könnte man natürlich Excel-Tabellen nutzen, aber die Software ist natürlich etwas komfortabler als solch eine Excel Tabelle.

Gruß,
Daniel

Benutzeravatar
guiterrezii
Beiträge: 316
Registriert: 28. Dezember 2008, 20:23
Wohnort: Fredenbeck-Wedel
Kontaktdaten:

Re: Pflanzenverwaltungssoftware

Beitragvon guiterrezii » 17. Januar 2016, 19:46

Hallo Daniel,

ok, das hat funktioniert!
Ich schau mir das Ganze einmal in aller Ruhe an!
Vielen Dank!

Ciao, Tom.
Kakteensammeln ist eine internationale, schwere Krankheit. Wer infiziert ist, ist nicht mehr zu retten !

Benutzeravatar
nikko
Beiträge: 19
Registriert: 31. März 2012, 10:06
Wohnort: Oldendorf

Re: Pflanzenverwaltungssoftware

Beitragvon nikko » 18. Januar 2016, 07:44

Moin,
das Programm ist über diesen Link verfügbar:
https://www.dropbox.com/s/zahcee64z952n1d/Datenbank.zip

Wie im Kakteenforum beschrieben muß die Zip Datei nur ausgepackt werden und der Pfad, wo es auf dem Anwendercomputer gespeichert ist muß mit einem Textprogramm geändert werden. Steht aber alles in dem Artikel.

Die Daten des Anwenders liegen nur und ausschließlich lokal auf dem Computer. Im Netz ist hier nichts gespeichert! Bilder lassen sich einfach mit Drag&Drop hinzufügen. Das Programm kostet nichts, ich hatte es mal für mich selbst geschrieben, da ich nichts kostenfreies gefunden habe, das für mich benutzbar war. (Mit Excel habe ich auch mal angefangen, bin aber schnell an die Grenzen gestoßen: Keine Bilder! ;) ) Da ich vermute vielen Kakteen und Pflanzenfreunden geht es ähnlich, habe ich mich entschlossen das Programm frei zur Verfügung zu stellen.

Java als Vorraussetzung für das Programm ist auf vielen Rechnern ja schon istalliert, kann man aber auch als aktuelle Version bei Heise etc. kostenfrei herunterladen. Bitte nicht mit Javascript verwechseln! Letzteres ist eine Scriptsprache für Browser und kann für Sicherheitslücken verantwortlich sein. Java selbst ist dagegen Industriestandard.

Viel Spaß beim ausprobieren, Fehler oder Anregungen bitte an mich posten,

LG,
Nils

starchild7
Beiträge: 3
Registriert: 16. Januar 2016, 18:18

Re: Pflanzenverwaltungssoftware

Beitragvon starchild7 » 15. Februar 2016, 19:10

Hallo,
hatte vor einiger Zeit eine Pflanzenverwaltungssoftware gesucht und bin jetzt bei ebay fündig geworden. Es handelt sich um eine Pflanzen - Datenbank mit der man seine Pflanzen in verschiedenen Kategorien (Kakteen, Sukkulenten, Palmen etc.,kann man selbst erweitern) verwalten kann. Es gibt verschiedene Registerkarten z.B. Neue Pflanze anlegen, Tagebuch, Details und man kann eigene und Fremdfotos hochladen. In der Testversion kann man bis zu 10 Pflanzen hochladen, danach bei Kauf unendlich viele. Der Preis von 20 € ist fair und der Kontakt mit dem Anbieter ist sehr nett. Kleine Verbesserungen und Erweiterungen auf Anregung hin ist seitens des Anbieters kein Problem.
Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit dem Kauf und kann es nur weiterempfehlen.

Benutzeravatar
guiterrezii
Beiträge: 316
Registriert: 28. Dezember 2008, 20:23
Wohnort: Fredenbeck-Wedel
Kontaktdaten:

Re: Pflanzenverwaltungssoftware

Beitragvon guiterrezii » 15. Februar 2016, 20:40

Hallo Starchild,

verrätst Du uns denn auch, wie die Software heißt?
Kakteensammeln ist eine internationale, schwere Krankheit. Wer infiziert ist, ist nicht mehr zu retten !

Josef
Beiträge: 365
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:33

Re: Pflanzenverwaltungssoftware

Beitragvon Josef » 16. Februar 2016, 11:33

Hallo Thomas,
die nennt sich wohl nur Datenbank:

http://www.ebay.de/itm/Kakteen-Sukkulen ... SwPYZU8yuK

Es grüßt Josef

Benutzeravatar
guiterrezii
Beiträge: 316
Registriert: 28. Dezember 2008, 20:23
Wohnort: Fredenbeck-Wedel
Kontaktdaten:

Re: Pflanzenverwaltungssoftware

Beitragvon guiterrezii » 16. Februar 2016, 14:19

Recht herzlichen Dank lieber Josef!
Kakteensammeln ist eine internationale, schwere Krankheit. Wer infiziert ist, ist nicht mehr zu retten !


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast