Gymnocalycium nach Samengruppe II: Microsemineum

Manfredo
Beiträge: 830
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Gymnocalycium nach Samengruppe II: Microsemineum

Beitragvon Manfredo » 12. Juni 2012, 23:00

Hallo zusammen,

wie ich gelernt habe, gehören bis auf G. sanglionis jetzt alle Arten dieser Samengruppe zur Samengruppe "Scabrosemineum".

Hier trotzdem noch drei ergänzende Bilder:
a-Gymnocal_pflanzii_falscher_eytianum_3956-a.jpg

Bei der (nicht gültigen) Beschreibung des Gymnocalycium eytianum gibt es etwas "Verwirrung".
Sie enthält Teile von zwei verschiedenen Pflanzen: Gymnocal. marsoneri und einer Varietät von Gymnocal. pflanzii, die beide nahe der Stadt Eyti vorkommen.
In der Literatur wird G. eytianum mittlerweile unter G. marsoneri eingeordnet.
a-Gymnocal_pflanzii_ssp_zegarrae_alias_millaresii_3978-a.jpg

a-Gymnocal_spegazzinii_ssp_cardenasianum_4127-b.jpg

Viele Grüße
Manfredo

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 914
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Gymnocalycium nach Samengruppe II: Microsemineum

Beitragvon P.occulta » 6. Juli 2015, 17:11

Hallo zusammen,

hier mal ein Gymnocalycium zegarrae aus Puente Sucre,Chuquisaca.
Mir wurde gesagt dass das Gymnocalycium eine der schönsten Gymnocalycium-Blüten hat.
Ich finde das Gymnocalycium generell sehr schön.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
gymno (2).JPG
gymno.JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 914
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Gymnocalycium nach Samengruppe II: Microsemineum

Beitragvon P.occulta » 5. August 2015, 17:10

Hallo zusammen,

das Gymnocalycium zegarrae aus Puente Sucre,Chuquisaca
scheint ein Dauerblüher zu sein.
Das Gymnocalycium blüht bei mir schon seit 1 Monat,hätte nie damit gerechnet dass das Gymno. so blühfreudig ist.
Einfach nur schön.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
05-08.2015 093.JPG
05-08.2015 113.JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3924
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Gymnocalycium nach Samengruppe II: Microsemineum

Beitragvon CABAC » 9. August 2015, 08:15

Ja Torsten,

bei diesen Pflanzen bewahrheitet sich mal wieder, dass Sammlerverhalten, wonach was massenweise im Feld herumsteht trotz wunderschöner Blüten, verschmäht wird. Dabei haben meiner Meinung nach Gymnocalycium pflanzii und zegarrae sehr attraktive und farbenfrohe Blüten.
Gymno_pflanzii_zeg_m8.jpg

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1409
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Gymnocalycium nach Samengruppe II: Microsemineum

Beitragvon michael » 20. April 2016, 15:49

Hallo,

ich habe mit den Samengruppen (als Nicht-Experte) nicht viel am Hut, aber G. saglionis gehört wohl hierher. Diese Woche habe ich mein GWH durch gewässert und danach noch ein paar Fotos gemacht. Dabei viel mir G. saglionis auf, mit den intensiv gefärbten Dornen (wenn sie feucht sind, auch 365 Tage im Jahr ;) ):

Bild
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten


Zurück zu „Gymnocalycium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast