Gymnocalycium vatteri

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1370
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Gymnocalycium vatteri

Beitragvon michael » 17. September 2017, 19:30

Hallo,

vorab, die Gattung ist nicht so mein Ding und ich kenne mich damit nur sehr wenig aus. G. vatteri gehört wohl zu Gymnocalycium ochoterenae, seis drum.

Ich habe hier 2 Pflanzen, jeweils die Form mit dem einzelnen Mitteldorn.
DSC_0122.JPG


Die linke Pflanze hatte erst einen einzelnen Mitteldorn, macht aber nun neu 3 Dornen pro Areole!? Weiterhin ist die Blütenröhre eher dunkelviolett.
DSC_0123.JPG


Die rechte Pflanze hat eine grüne Blütenröhre.
DSC_0124.JPG


Die Frage ist, liegt die unterschiedliche Färbung der Röhren im Bereich der Schwankungsbreite der Art? Und wie ist das mit der ersten Pflanze, macht zuerst nur einen Mitteldorn, später aber 3.
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

gymnofan
Beiträge: 258
Registriert: 12. Dezember 2015, 17:32

Re: Gymnocalycium vatteri

Beitragvon gymnofan » 17. September 2017, 20:46

Hallo
Keine Bange, das sind alles G. vatteri, bzw. neuerdings G. ochoterenae ssp vatteri
das liegt alles in der Streubreite dieser Art
VG
Gymnofan


Zurück zu „Gymnocalycium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste