Gymnocalycium neuhuberi

Jiri Kolarik
Beiträge: 363
Registriert: 17. März 2012, 00:08
Wohnort: CZ - Brünn

Gymnocalycium neuhuberi

Beitragvon Jiri Kolarik » 9. Juni 2016, 15:21

Hallo...für mich ist G.neuhuberi einer der besten Funde in den letzten 25 Jahren...

DSC_0168aaa.jpg


die Pflanze ist klar zu bestimmen...

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 907
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Gymnocalycium neuhuberi

Beitragvon P.occulta » 10. April 2017, 07:31

Hallo zusammen,

ich bin ja mal gespannt ob dieses Gymnocalycium neuhuberi
mich mit seinen Blüten beeindruckt.
Jetzt hoffe ich nur dass das Wetter mitspielt.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
9April2017 078.JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3889
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Gymnocalycium neuhuberi

Beitragvon CABAC » 10. April 2017, 09:03

Hallo Torsten,

das wirst du bestimmt. Gymnocalycium neuhuberi ist da mit der tollen Blütenfarbe und der einfachen Kultur sehr überzeugend.

Als ich diese Art zum ersten mal in Blüte sah, stand für mich fest, dass ich dieses Gymno unbedingt in der Sammlung haben musste.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 907
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Gymnocalycium neuhuberi

Beitragvon P.occulta » 7. Mai 2017, 14:22

Hallo zusammen,Hallo Herbert


du hattest Recht das Gymnocalycium neuhuberi hat wirklich mit seiner tolle Blütenfarbe überzeugt.
Gestern hat sich endlich die erste Blüte geöffnet.
Da muss ich mich mal nach einer zweit Pflanze umsehen,ein wirklich schönes Gymnocalycium.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
gymnocalycium.JPG
7.Mai2017 085.JPG
7.Mai2017 077.JPG
7.Mai2017 106.JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 907
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Gymnocalycium neuhuberi

Beitragvon P.occulta » 9. Mai 2017, 17:54

und es haben sich weitere Blüten geöffnet.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
Gymno.JPG
Gymno (2).JPG
9.Mai2017 047.JPG
Gymno (7).JPG
Gymno (6).JPG
Gymno (9).JPG
Gymno (3).JPG
Gymno (4).JPG
Gymno (5).JPG
Gymno (10).JPG
Gymno (8).JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

gymnofan
Beiträge: 258
Registriert: 12. Dezember 2015, 17:32

Re: Gymnocalycium neuhuberi

Beitragvon gymnofan » 9. Mai 2017, 18:21

Hallo
so kräftig gefärbte Blüten hatten meine noch nie, gibt es zu Deiner Pflanze eine Standortnummer ?

Vg
Gymnofan

Benutzeravatar
Robby
Beiträge: 233
Registriert: 23. November 2008, 11:32
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Gymnocalycium neuhuberi

Beitragvon Robby » 9. Mai 2017, 19:22

Die Blüten der neuhuberi sind wirklich einzigartig in dieser Gattung. Auch ohne Sonne eine wahre Freude...
5146-3136-2017-04-0.jpg
Gymnocalycium neuhuberi GN77-1181

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 907
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Gymnocalycium neuhuberi

Beitragvon P.occulta » 10. Mai 2017, 17:36

Hallo zusammen,

Gymnofan, ich habe das Etikett mit der Feldnummer von diesen Gymno. neuhuberi mal abfotografiert.

Robby da stimme ich dir zu.

Hier noch paar Bilder von heute.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
Gymno (4).JPG
Gymno.JPG
Gymno (2).JPG
Gymno (3).JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

gymnofan
Beiträge: 258
Registriert: 12. Dezember 2015, 17:32

Re: Gymnocalycium neuhuberi

Beitragvon gymnofan » 10. Mai 2017, 17:46

Hallo
das dürfte der Typstandort sein
hab gerade nachgeschaut, es ist der Typstandort, etwas südlich der Sierra de san Luis
VG
und Dankeschön
Gymnocalycium


Zurück zu „Gymnocalycium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste