Gymnocalycium uruguayense

Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 258
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rodenbach
Kontaktdaten:

Gymnocalycium uruguayense

Beitragvon Markus Spaniol » 7. Juni 2009, 16:40

Das Bild zeigt die Blüte eines Gymnocalycium uruguayense aus meiner Sammlung.
Dateianhänge
G. uruguayense.JPG

Charles Dawkins
Beiträge: 37
Registriert: 10. Juni 2011, 07:25

Re: Gymnocalycium uruguayense

Beitragvon Charles Dawkins » 3. Juli 2011, 16:39

Dann hänge ich mal noch eine andere Form an, die bei mir neulich geblüht hat.

Bild

Gymnocalycium uruguayense, Gf271, 3 km N of Harmonia, West side, Rio Grande do Sul, Brasil

Benutzeravatar
scoparius
Beiträge: 790
Registriert: 20. Mai 2010, 17:39

Re: Gymnocalycium uruguayense

Beitragvon scoparius » 4. Juli 2011, 07:03

Hallo Charles Dawkin
Sehr schone Blütenvariante von G. uruguayense da gibt es wascheinlich alle Zwischentöne von gelb und rosa (auch am Naturstandort?!).
Dateianhänge
Gymnocalycium uruguayense MM191 2011 Juno01-4.jpg
Gymnocalycium uruguayense 2011 Mai21-2_renamed_11067.jpg

Benutzeravatar
scoparius
Beiträge: 790
Registriert: 20. Mai 2010, 17:39

Re: Gymnocalycium uruguayense

Beitragvon scoparius » 5. Juli 2011, 18:53

Hallo,
und noch ein G. uruguayense hat heute geblüht. Ich habe ihn als G. uruguayense G698 gekauft. Konnte aber bisher diese Feldnummer nicht finden. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Aber jetzt mal ein Bild von der Pflanze
Gymnocalycium uruguayense G698 2011 Juli05-2.jpg

gymnocalycium
Beiträge: 3
Registriert: 2. September 2010, 09:28

Re: Gymnocalycium uruguayense

Beitragvon gymnocalycium » 8. Oktober 2011, 20:12

Gymnocalycium uruguayense Gf 698

Benutzeravatar
nobby
Moderator
Beiträge: 668
Registriert: 9. September 2008, 11:48

Re: Gymnocalycium uruguayense

Beitragvon nobby » 8. Oktober 2011, 22:33

Gymnocalycium uruguayense Gf 698


Na, das nenne ich mal eine erschöpfende Auskunft!

Gruß Nobby

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 410
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Gymnocalycium uruguayense

Beitragvon WoBo » 8. Oktober 2011, 23:26

'n Aaaaahmd!

Die erschöpfende Auskunft ist wohl als Korrektur der ursprünglich angegebenen Sammelnummer gemeint (Gf 698 statt G 698). Gf ist dabei das Kürzel von Norbert Gerloff, der auf der Suche nach Notocacteen vor allem in Süd-Brasilien und Uruguay auch einige interessante Gymnos gefunden hat.
Wenn ich allerdings Gf 698 google, wird mir das als die Sammelnummer einer Frailea pygmaea angegeben. So ganz erschöpfend ist die Auskunft also wirklich noch nicht - 2 B continued ...

A guds Nächtle!

Wolfgang

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 410
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Gymnocalycium uruguayense

Beitragvon WoBo » 9. Oktober 2011, 22:44

Habe nochmals nach den möglichen Gf-Feldnummern gesucht. Ergebnis: Ein Gym. uruguayense gibt es bei Norbert Gerloff unter der Nummer Gf 697. Standort ist "Livramento Grenzweg Flughafen km 2", also Brasilien, Rio Grande do Sul. Gf 698 ist, wie letzte Nacht schon gesagt, eine Frailea, die er am gleichen Weg gefunden hat, wobei die Artbezeichnung je nach Quelle unterschiedlich ist.

Trotz der Ungenauigkeiten ist es m.E. einigermaßen wahrscheinlich, dass die Pflanze aus dieser Quelle stammt.

Bis neulich!
Wolfgang

Benutzeravatar
scoparius
Beiträge: 790
Registriert: 20. Mai 2010, 17:39

Re: Gymnocalycium uruguayense

Beitragvon scoparius » 19. Oktober 2011, 20:16

Hallo WoBo, danke für die Recherche , zu den Gf Standorten. Habe die Antwort erst heute nach unserem Urlaub entdeckt.
Die Pflanze bekam ich von Ulrich Creutzburg bei ebay. Im Zweifelsfalle müste ich den noch einmal fragen.

Pantalaimon
Beiträge: 217
Registriert: 27. Juli 2011, 18:52

Re: Gymnocalycium uruguayense

Beitragvon Pantalaimon » 14. Mai 2013, 23:22

Hallo,

ein Neuzugang in unserer Sammlung hatte heute ebenfalls seine erste Blüte geöffnet: Gymnocalycium uruguayense var. roseiflorum H025 - leider eine Feldnummer, zu der ich bisher keine Informationen habe finden können.

Bild

Viele Grüße!
Chris

Benutzeravatar
scoparius
Beiträge: 790
Registriert: 20. Mai 2010, 17:39

Re: Gymnocalycium uruguayense

Beitragvon scoparius » 31. Mai 2013, 20:55

Und wieder blüht das rosafarbene Gymnocalycium uruguayense
Dateianhänge
Gymnocalycium uruguayense MM191 2013 Mai30-1.jpg


Zurück zu „Gymnocalycium“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste