Winterblüten

Benutzeravatar
Ruhe
Moderator
Beiträge: 26
Registriert: 1. November 2010, 23:35

Winterblüten

Beitragvon Ruhe » 14. November 2010, 20:18

Bei mir blühen zur Zeit einige Hybriden und Species. Hier mal ein Bild vom 14.11..
Dateianhänge
P1170374.jpg

Arnhelm
Beiträge: 236
Registriert: 7. Dezember 2011, 22:35

Re: Winterblüten

Beitragvon Arnhelm » 9. Januar 2012, 18:09

Sind das "reine" Winterblüher ? Ich meine damit, blühen sie wirklich NUR im Winter ?
Bei mir blühen auch einige Sorten regelmäßig im Winter, aber diese Sorten blühen dann auch noch einmal zu einer anderen Zeit, manchmal auch mehrfach im Jahr.

Nur im Herbst oder Winter blühen bei mir z.B. manche botanischen Arten, Epiphyllum anguliger meist im Oktober, Disocactus macranthus meist im November.

Benutzeravatar
Argo
Moderator
Beiträge: 186
Registriert: 6. November 2010, 12:03

Re: Winterblüten

Beitragvon Argo » 9. Januar 2012, 22:39

Soviel ich von der Zucht von Rudolf weiß, legt er wert auf Pflanzen, die kompakt und mehrfach im Jahr blühen. Ein Zuchtziel von ihm ist auch, dass Pflanzen von ihm zu ungwöhnlichen Jahreszeiten blühen.

Gruß Arndt
Bild

Arnhelm
Beiträge: 236
Registriert: 7. Dezember 2011, 22:35

Re: Winterblüten

Beitragvon Arnhelm » 9. Januar 2012, 22:46

Na gut, dann sind es wohl Mehrfachblüher, die dann eben auch im Winter blühen....aber das ist ja auch schon mal nicht schlecht.
Vielleicht kann ja Rudolf mehr dazu sagen/schreiben...?

Benutzeravatar
Argo
Moderator
Beiträge: 186
Registriert: 6. November 2010, 12:03

Re: Winterblüten

Beitragvon Argo » 9. Januar 2012, 23:04

:D ich werde ihn mal auf das Thema hinweisen
Bild

Arnhelm
Beiträge: 236
Registriert: 7. Dezember 2011, 22:35

Re: Winterblüten

Beitragvon Arnhelm » 9. Januar 2012, 23:17

Na, vielleicht hab ich ja auch selber schon einen Winterblüher gezüchtet....

In diesem Oktober und November hat eine eigene Kreuzung von mir zum ersten Mal geblüht...ein Sämling aus einer Aussaat vom Frühjahr 2008, also gut dreijährig. Mal schauen, ob er jetzt immer im Herbst blüht !

Die Kreuzungspartner waren Disocactus macranthus x Deutsche Kaiserin.

Und hier das Ergebnis (bzw erstmal ein Ergebnis ! ) :
Dateianhänge
h7fxorkc.jpg
dmv3vc8u.jpg

Benutzeravatar
Argo
Moderator
Beiträge: 186
Registriert: 6. November 2010, 12:03

Re: Winterblüten

Beitragvon Argo » 9. Januar 2012, 23:25

Ich glaube Rudolf hat ihn auch schon gesehen, er gefiel ihm von der Form der Blüte.

Gruß Arndt
Bild

Arnhelm
Beiträge: 236
Registriert: 7. Dezember 2011, 22:35

Re: Winterblüten

Beitragvon Arnhelm » 9. Januar 2012, 23:29

Hmmm, wo hat er den denn gesehen ?!
Ich glaube, das war ein anderer....nämlich Deutsche Kaiserin x Frühlingsgold. Von dem hatte ich ihm mal Bilder geschickt. Aber auch dazu kann er ja mal was schreiben hier ! :-)

Benutzeravatar
Argo
Moderator
Beiträge: 186
Registriert: 6. November 2010, 12:03

Re: Winterblüten

Beitragvon Argo » 9. Januar 2012, 23:34

Du, das kann gut sein, die Beiträge über Epis sind ja bei Klaus frei einsehbar. Ich muß ehrlich zugeben, da gucke ich noch gerne rein :oops:
Bild

Arnhelm
Beiträge: 236
Registriert: 7. Dezember 2011, 22:35

Re: Winterblüten

Beitragvon Arnhelm » 9. Januar 2012, 23:38

Das ist ja auch gut so, daß dort jeder reingucken kann...aber meinst Du, Rudolf kennt auch diese Seite ?

Von dieser Kreuzung (Diso x Kaiserin) hat auch schon eine weitere Pflanze geblüht. Die Blüte ist ähnlich, nur ein bißchen kleiner und zierlicher. Die Bilder suche ich morgen oder so mal raus.
Geduftet haben übrigens beide, ein Erbe vom Disocactus macranthus.

Benutzeravatar
Argo
Moderator
Beiträge: 186
Registriert: 6. November 2010, 12:03

Re: Winterblüten

Beitragvon Argo » 9. Januar 2012, 23:40

mh, ich habe sie ihm mal geschickt. Er fand deine Züchtungen sehr interessant, wegen den Blütenformen :D Er wollte sich eigentlich auch mal bei dir melden deswegen.
Bild

Arnhelm
Beiträge: 236
Registriert: 7. Dezember 2011, 22:35

Re: Winterblüten

Beitragvon Arnhelm » 10. Januar 2012, 17:49

Und so sah die zweite Pflanze aus dieser Kreuzung aus, die schon zur Blüte kam :

ria8ia38.jpg

laqscwnt.jpg


Im nächsten Jahr wird es sich dann zeigen, ob diese Pflanzen denn auch wirklich Winterblüher sind, oder ob es bei der Erstblüte vielleicht nur ein Ausrutscher war.
....und dann stehen ja auch noch weitere Pflanzen aus dieser Kreuzung in den Startlöchern, die bis jetzt noch keine Blüte gezeigt haben.


Zurück zu „Epikakteen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast