Parodia chrysacanthion Hybride (rote Blüte)

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 914
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Parodia chrysacanthion Hybride (rote Blüte)

Beitragvon P.occulta » 27. März 2015, 22:44

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich seit einer längeren Zeit mit den Parodien chrysacanthion Hybride (rote Blüten).
Vor einigen Jahren gab es auf einmal Parodien chrysacanthion mit roten,orangen,rot-orange-gelbe Blüten,
diese Parodien tauchten in Gartencenter auf und da erhielte ich auch meine ersten Parodien chrysacanthion Hybriden (rote Blüten).
Als ich die ersten Blüten von diesen Parodien sah war ich sehr überrascht und fragte mich,was steckt dahinter.
So habe ich mir mehrere von diesen Parodien in die Sammlung gestellt.
Mir fiel auf das nicht nur die Blüten variieren sondern auch die Bedornung,die Bedornung ist teilweise typisch wie bei einer "Artreine" Parodia chrysacanthion,dann
gibt es aber auch welche die kürzer bedornt sind und die Dornenfarbe variiert von Weiß,Weiß-Gelb und Gelb.
Mir war klar das an diesen Parodien noch ein anderer Kaktus beteiligt gewesen sein muss,so habe ich mir die Frage gestellt warum diese Parodien zu erst in Gartencenter auftauchten.
Wie man weiß werden in Gartencenter und Co. oft Kakteen angeboten die in Massen großgezogen werden und darunter zählt auch die Parodia chrysacanthion aber was für Kakteen werden sonst noch in Massen großgezogen und Angeboten,was für ein Kaktus blüht oft zur selben Zeit wie die Parodia chrysacanthion,woher bekommen diese Parodia chrysacanthion-Hybride ihre Blütenfarbe und teilweise Dornenfarben ,das fragte ich mich eine lange Zeit bist ich auf ein Kaktus gestossen bin,
der auch in Massen großgezogen und oft Angeboten wird und zur selben Zeit wie die Parodia chrysacanthion blüht.
Es ist ein Brasilicactus haselbergii,also besorgte ich mir zwei Brasilicacteen haselbergerii und vergliech diese zwei Kakteen mit den Parodia chrysacanthion Hybriden und den Artreine Parodia chrysacanthion und man sah das die Parodia hybriden das Ergebniss sein muss zwischen Parodia chrysacanthion x Brasilicactus haselbergerii.

Ich lasse das jetzt so mal stehen,die Kakteenfreunde die diese Arten in ihre Sammlung haben sollen sich mal genau diese Kakteen anschauen,Blüte,Dornen,Körper.
Hier noch einige Bilder.

Viele Grüße
Torsten
Dateianhänge
parodia und Fero 031.JPG
Parodia chrysacanthion
parodia und Fero 035.JPG
Parodia chrysacanthion
parodia und Fero 041.JPG
Parodia chrysacanthion
parodia und Fero 040.JPG
Parodia chrysacanthion
haselbergerii.JPG
Brasilicactus haselbergerii
haselbergerii (2).JPG
Brasilicactus haselbergerii
parodia und Fero 026.JPG
Hybride
parodia und Fero 023.JPG
Hybride
parodia und Fero 010.JPG
Hybride
Parodien.JPG
Hybride
parodia (3).JPG
Hybride
parodia (4).JPG
Hybride
parodia (12).JPG
Hybride
parodia (6).JPG
Hybride
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 914
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Parodia chrysacanthion Hybride (rote Blüte)

Beitragvon P.occulta » 27. März 2015, 23:08

und weiter geht es mit paar Bildern.
Dateianhänge
parodia (2).JPG
parodia und Fero 014.JPG
parodia und Fero 039.JPG
parodia und Fero 007.JPG
parodia.JPG
parodia (11).JPG
parodia (7).JPG
parodia (8).JPG
parodia (10).JPG
parodia (9).JPG
Parodia.JPG
parodia und Fero 028.JPG
parodia und Fero 011.JPG
parodia und Fero 009.JPG
parodia und Fero 004.JPG
parodia und Fero 021.JPG
parodia und Fero 020.JPG
parodia und Fero 025.JPG
parodia und Fero 022.JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 417
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Parodia chrysacanthion Hybride (rote Blüte)

Beitragvon WoBo » 2. Juni 2015, 18:14

Letzten Monat hatte ein niederländischer Händler auf einer Börse in seinem Sortiment einige Töpfe mit Parodia chrysacanthion. Die Töpfe enthielten jeweils 3 - 5 Pflanzen, Dornenfarbe gelb bis fast weiß, Blüten gelb bis rot-orange, und Wuchsform bei mindestens einer Pflanze je Topf cristatförmig oder mehrköpfig. Auf Anfrage erfuhr ich, dass alle Pflanzen aus einer gemeinsamen Ausaat stammten, und dass bei dieser Form der Cristat-Anteil immer ungewöhnlich hoch sei.
Parodia chrysacanthion X rot blühend.jpg

Parodia chrysacanthion X rot blühend 2.jpg


Davon, dass jetzt wirklich Parodia haselbergii an dieser Hybride beteiligt ist, bin ich noch nicht so ganz überzeugt, denn die Blüten wachsen im Verlauf der (sehr langen) Blütezeit stark in die Länge und sind dann wesentlich größer als bei beiden vermuteten Eltern-Arten. Dazu hat mir der Händler aber nichts weiter sagen können.

Bis neulich
Wolfgang

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 914
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Parodia chrysacanthion Hybride (rote Blüte)

Beitragvon P.occulta » 14. März 2018, 09:15

Hallo zusammen,

mein Beitrag zu den Parodia chrysacanthion Hybriden
ist jetzt genau drei Jahre her.
Seitdem wurde ja nicht viel zu diesen Parodien hybriden
geschrieben aber es wurde bestätigen was ich hier vor drei Jahren geschrieben habe.
Parodia chrysacanthion x Brasilicactus haselbergii.
Für mich ist das eher ein Zufall hybride der bei der Massen Aufzucht entstanden ist.
Aber diese Parodien hybriden sind tolle Pflanzen mit traumhaften Blüten. Zum Glück tauchen diese tolle Pflanzen immer öfters auf.

Viele Grüße
Torsten
Dateianhänge
20180309_180826.jpg
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3898
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Parodia chrysacanthion Hybride (rote Blüte)

Beitragvon CABAC » 15. März 2018, 06:30

Hallo Torsten,

danke für Deinen Beitrag, sowohl für die sehenswerten Bilder als auch für Deine Anregungen.

Ich sehe es mit Humor und gehe mal davon aus,

dass die Besitzer von Parodiahybriden nicht wissen, dass sie Hybriden von dieser Gattung in der Sammlung haben;

und oder auch

dass die Besitzer von Parodiahybriden nicht wissen, dass es dieses Forum gibt!

Was mich an dieser schönen Pflanzen interessiert, sind die Fragen, seit wann es diese Kulturhybride gibt und ob die Hybride absichtlich entstanden oder ein Zufall ist.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Parodia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast