Parodia Samen

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 914
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Parodia Samen

Beitragvon P.occulta » 28. Oktober 2010, 20:13

Hallo zusammen,

Spaßhalber habe ich Samen fotografiert,so nahm ich Samen von einer Parodia minuscula WR757 (Parodia microsperma ssp. sanguiniflora var. minuscula WR757) aus der Provinz Catamarca und eine Parodia andalucensis P37 (Parodia microsperma ssp. catamarcensis var. andalucensis P37) aus der Provinz La Rioja.Schon erstaunlich was es für Unterschiede es gibt bei den Samen der Parodien microsperma-Arten.
Jetzt weiß ich was ich den Winter ohne meine Parodien mache,ich fotografiere ihre Samen :lol:

Wünsche euch noch ein schönen Abend

Viele Grüße

Torsten (P.occulta)
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3898
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Parodia Samen

Beitragvon CABAC » 29. Oktober 2010, 04:08

Hallo Torsten,

das sieht ja schon ganz gut aus! So kann man auch über den Winter kommen, alleine die Fummelei bis man alles eingerichtet hat.

Zeig uns doch mal wie Du das machst.

Schlage vor, wenn Du mit den Dir zur Verfügung stehenden Parodiensamen durch bist, dass Du dann eine Dienstreise nach PB machst.

Weskamps Samenarchiv müsste auch digitalisiert werden, aber dann bist Du drei Winter hier!

LG

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 914
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Parodia Samen

Beitragvon P.occulta » 29. Oktober 2010, 12:43

Hallo zusammen,

Hallo Herbert,
Ja die Fummelei bis alles genau richtig eingestellt ist,da braucht man manchmal gute Nerven.
Zur Zeit habe ich überwiegend Samen von microsperma-Arten.
Mit meiner ersten Parodia bin ich fertig und zwar mit der Parodia borthii LB1257.
Wie lange hat Weskamp für den Samenarchiv gebraucht?

Die Parodien subterranea,occulta,maassii und Co.(Protoparodien) knöpfe ich mir auch noch vor :)
Und so stell ich mir das ungefähr vor.

Viele Grüße

Torsten (P.occulta)
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
Cay
Moderator
Beiträge: 401
Registriert: 22. November 2008, 23:51
Wohnort: Mitten in Schleswig-Holstein

Re: Parodia Samen

Beitragvon Cay » 9. Juli 2016, 20:22

Hallo zusammen,
Was heisst Samenarchiv? Waren es Dias? REM oder normales Foto?
So ein kleines Archiv wäre schön.
Viele Grüße
Cay

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3898
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Parodia Samen

Beitragvon CABAC » 10. Juli 2016, 08:15

Hallo zusammen,

also so viel wie ich mich erinnern kann, hat Walter Weskamp selten fotografiert. Das hat er meistens seiner Frau oder Arno Babo überlassen.

Wenn er REM benötigte, so bekam der diese immer über die Uni in Kiel. In Weskamps Nachlass befanden sich keine. Leider hat er auch die Druckstöcke nach dem Druck der Bücher vernichten lassen.

Schon damals war der Aufwand für REM sehr groß und wertvoll. Deshalb kann ih mir nicht vorstellen, dass sie entsorgt wurden. Cay, vielleicht liegen diese REM noch in einem Archiv an der Uni.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Parodia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast