Die Suche ergab 243 Treffer

von gymnofan
17. Mai 2017, 11:54
Forum: Allgemeines zum Forum
Thema: Website war nicht erreichbar
Antworten: 16
Zugriffe: 2394

Re: Website war nicht erreichbar

Hallo Nobby
war schon irgendwie komisch die letzten Stunden, mal kam man rein, mal kam eine Fehlermeldung
schön, wenn es jetzt wieder richtig läuft
Gruß
Gymnofan
von gymnofan
16. Mai 2017, 15:45
Forum: Reiseberichte
Thema: Drei Männer in Mexiko (Baja California)
Antworten: 190
Zugriffe: 19220

Re: Drei Männer in Mexiko (Baja California)

...Bestimmungsversuche einer völlig uninteressanten "weis ich was Pflanze",... Das ist ein ganz klarer Fall von Diskriminierung! ;) Herzliche Grüße Nobby PS: Ich gebe zu, dass ich mich allerdings auch schon auf die Fortsetzung freue. :mrgreen: Na ja er hat ja noch einige 1000 Entschuldigu...
von gymnofan
16. Mai 2017, 09:11
Forum: Reiseberichte
Thema: Drei Männer in Mexiko (Baja California)
Antworten: 190
Zugriffe: 19220

Re: Drei Männer in Mexiko (Baja California)

Solange K.W. nicht offenlegt, wer er ist, geht gar nichts!! Hallo wäre ja noch schöner, wenn die Mitleser jetzt schon bestimmen dürften, was in einem Reisebericht stehen darf und wann der weiterzugehen hat; also Ansprüche haben hier manche ?? Wir beschweren uns ja auch nicht über die immer wieder a...
von gymnofan
10. Mai 2017, 17:46
Forum: Gymnocalycium
Thema: Gymnocalycium neuhuberi
Antworten: 8
Zugriffe: 2682

Re: Gymnocalycium neuhuberi

Hallo
das dürfte der Typstandort sein
hab gerade nachgeschaut, es ist der Typstandort, etwas südlich der Sierra de san Luis
VG
und Dankeschön
Gymnocalycium
von gymnofan
9. Mai 2017, 18:21
Forum: Gymnocalycium
Thema: Gymnocalycium neuhuberi
Antworten: 8
Zugriffe: 2682

Re: Gymnocalycium neuhuberi

Hallo
so kräftig gefärbte Blüten hatten meine noch nie, gibt es zu Deiner Pflanze eine Standortnummer ?

Vg
Gymnofan
von gymnofan
6. Mai 2017, 10:18
Forum: Reiseberichte
Thema: Drei Männer in Mexiko (Baja California)
Antworten: 190
Zugriffe: 19220

Re: Drei Männer in Mexiko (Baja California)

Hallo
wußte gar nicht, daß Bravo Zulu auch bei "Landstreitkräften" Verwendung findet, war doch eigentlich ein maritimes Signal, na ja an der Baja California ist man ja nie weit vom Meer weg, dann gilt es auch
schöne Weiterfahrt
GYmnocalycium
von gymnofan
24. April 2017, 09:24
Forum: Turbinicarpus
Thema: Turbinicarpus sauerii ssp. sauerii
Antworten: 7
Zugriffe: 1430

Re: Turbinicarpus sauerii ssp. sauerii

Hallo
das dürfte SPI Südpflanzenimport Thiele gewesen sein, der später dann umzog nach Radheim, dort aber dann einige JAhre später aufgab
VG
Gymnofan
von gymnofan
19. April 2017, 17:33
Forum: Turbinicarpus
Thema: Turbinicarpus heliae
Antworten: 21
Zugriffe: 3002

Re: Turbinicarpus heliae

hallo
auch für einen reinen Gymnosammler waren diese Ausführungen recht aufschlußreich, was die Standortbedingungen anging
kann man teilweise auch auf Argentinien übertragen, wobei es dann meines Erachtens nicht gleich eine neue Art sein muß
VG
Gymnofan
von gymnofan
19. April 2017, 08:35
Forum: Turbinicarpus
Thema: Turbinicarpus heliae
Antworten: 21
Zugriffe: 3002

Re: Turbinicarpus heliae

durch die enorme Mithilfe unseres Recherchespezialisten wurde das Zitat auf den Originalwortlaut geändert
hoffentlich recherchiert er bei Turbinicarpus heliae weiterhin so genau
von gymnofan
18. April 2017, 20:52
Forum: Turbinicarpus
Thema: Turbinicarpus heliae
Antworten: 21
Zugriffe: 3002

Re: Turbinicarpus heliae

wie heißt es so schön bei Shakespeare: much ado about nothing
von gymnofan
17. April 2017, 16:18
Forum: Reiseberichte
Thema: Argentinien - der Nordwesten
Antworten: 184
Zugriffe: 34028

Re: Argentinien - der Nordwesten

Hallo Robby freut mich, daß Ihr die G. mucidum dann doch noch gefunden habt, wie gesagt gut Getarnt in den Kieshügel aber genügend davon sicher noch da Für mich sind und bleiben das die G. mucidum, denn man kann sie nicht in die westlich davon wachsenden G. glaucum oder in die östlich davon wachsend...
von gymnofan
9. April 2017, 09:24
Forum: Bücher, Links und andere Literatur
Thema: Die Tagebücher von Friedrich Ritter
Antworten: 8
Zugriffe: 1683

Re: Die Tagebücher von Friedrich Ritter

Hallo auch wir konnten mit seiner Angabe 30 km südöstlich Tinogasta etwas anfangen und fanden so den vermutlichen Originalfundort von Gymnocalycium glaucum , von dem man wie Ritter mündlich überlieferte: man sieht den Fluß, die Eisenbahnstrecke und die Straße von den Hügeln aus und es stimmte ganz g...

Zur erweiterten Suche