Die Suche ergab 343 Treffer

von Jiri Kolarik
4. Februar 2018, 10:52
Forum: Reiseberichte
Thema: Argentinien - der Nordwesten
Antworten: 181
Zugriffe: 33891

Re: Argentinien - der Nordwesten

Hallo Robby...¨

danke für das Gruppenfoto...wohl keine Soehrensia...
Bei T.pseudocandicans war ich überzeugt, dass sie rot blühen, was ich auch oben in Cuesta Miranda und auf der Strasse zu La Mejicana gesehen hatte...
von Jiri Kolarik
1. Februar 2018, 18:50
Forum: Reiseberichte
Thema: Argentinien - der Nordwesten
Antworten: 181
Zugriffe: 33891

Re: Argentinien - der Nordwesten

Hallo Robby und andere...

kann es nicht eine Soehrensia sein? Ich meine die gelbblühende Pflanze...
von Jiri Kolarik
23. Januar 2018, 20:22
Forum: Reiseberichte
Thema: Argentinien - der Nordwesten
Antworten: 181
Zugriffe: 33891

Re: Argentinien - der Nordwesten

Hallo an alle... ja, die Pteros von Fiambala...nach wie vor bin ich der Meinung, dass dort 2 Arten wachsen - P.gonjianii und P.tuberosus...P.megliolii ist "warm" und wächst bei San Juan...und P.tuberosus - warum nicht - wächst in vielen Provincien... G.guanchinense - Jaroslav schreibt ausf...
von Jiri Kolarik
21. Januar 2018, 08:18
Forum: Reiseberichte
Thema: Argentinien - der Nordwesten
Antworten: 181
Zugriffe: 33891

Re: Argentinien - der Nordwesten

Ja, Robby...vielen Dank...aber Sehnsucht plagt mich gewaltig...denn - Fiambala und Umgebung ist echt meine Gegend!
von Jiri Kolarik
14. Januar 2018, 11:38
Forum: Reiseberichte
Thema: Argentinien - der Nordwesten
Antworten: 181
Zugriffe: 33891

Re: Argentinien - der Nordwesten

Hallo an alle... der Standort bei den Thermas kann auch nicht (und nie) gross sein (werden)...denn die Schlucht bis zu der Quelle zu klein ist, und die Wand nicht immer von "Staub/Sandstein" (bzw. Sedimentfels) gebiltet ist, wo in Ritzen die Blossfeldias mit Vorliebe gerne mit ihren langen...
von Jiri Kolarik
4. Januar 2018, 15:34
Forum: Reiseberichte
Thema: Patagonien 4 x 4
Antworten: 103
Zugriffe: 2264

Re: Patagonien 4 x 4

Hallo Norbert,

danke für Deine kurze ( = leider) Beschreibung Euer Patagonienreise...ja, dieses Jahr...
von Jiri Kolarik
18. Dezember 2017, 17:41
Forum: Reiseberichte
Thema: Patagonien 4 x 4
Antworten: 103
Zugriffe: 2264

Re: Patagonien 4 x 4

....so, meine Bilder... 1. die Klassik - grosse Pflanzen (buschig, auch solitär), Dm 8-9cm x 20-30cm DSC00085a.jpg 2. der andere Typ - kleine, sehr sprossende Pflanzen, Dm 2-3(4)cm x 15cm, 20-30 Köpfe DSC00089a.jpg DSC00092a.jpg Foto 2/2 - rechts habe ich ein Flachstein entfernt, um zu sehen, ob es ...
von Jiri Kolarik
18. Dezember 2017, 17:12
Forum: Reiseberichte
Thema: Patagonien 4 x 4
Antworten: 103
Zugriffe: 2264

Re: Patagonien 4 x 4

Hallo Jiri, ...ich bin (fast) überzeugt, dass dort wirklich zwei Arten zu finden sind... Ich kann das nachvollziehen. Aber müsste es nicht für Dich als Geologen besonders interessant sein, dass ein Taxon nur durch die Bodenzusammensetzung so unterschiedlich aussehen kann? Liebe Grüße Norbert Nein N...
von Jiri Kolarik
18. Dezember 2017, 12:31
Forum: Reiseberichte
Thema: Patagonien 4 x 4
Antworten: 103
Zugriffe: 2264

Re: Patagonien 4 x 4

Ja, Norbert...in Perito Moreno kann man nicht so einfach weiterfahren! Mann muss eben den Standort besuchen...ich war auch schon mehrmals dort, aber - auf Deinen Fotos ist eben die erste (grössere) Art, denn ich bin (fast) überzeugt, dass dort wirklich zwei Arten zu finden sind...aber - es braucht s...
von Jiri Kolarik
17. Dezember 2017, 18:44
Forum: Ortsgruppen der DKG
Thema: Wichtige Neuerungen bei den Münchner Kakteenfreunden
Antworten: 3
Zugriffe: 119

Re: Wichtige Neuerungen bei den Münchner Kakteenfreunden

Hallo Chris...

ja, München ist für mich nicht gerade um die Ecke...ich bin auch eigeladen worden, in München einen Vortrag zu halten...aber im September gibt es bei uns der grösste Kakteenfest - CHRUDIM...tja, nächstes Mal...
von Jiri Kolarik
17. Dezember 2017, 18:10
Forum: Reiseberichte
Thema: Patagonien 4 x 4
Antworten: 103
Zugriffe: 2264

Re: Patagonien 4 x 4

Hallo...
na, SUPER - Austros! Rio Olnie - habe ich sie auch gesehen - der "südlicher Typus"...und hinter Bajo Caracoles etwa 10km links Rp 41 zu Chile - da wachsen sie auch...Tolle Fotos...
von Jiri Kolarik
14. Dezember 2017, 19:43
Forum: Reiseberichte
Thema: Patagonien 4 x 4
Antworten: 103
Zugriffe: 2264

Re: Patagonien 4 x 4

Hallo an alle...

und Norbert - keine Austros? Die gibt es doch kurz vor Calafate...aber - diese Oxalis und A.desideratum...SUPER!

Zur erweiterten Suche