Die Suche ergab 79 Treffer

von maik rehse
5. Juli 2012, 17:30
Forum: Forenmitglieder stellen sich vor
Thema: Liebe Grüße aus Erfurt...ich möchte mich vorstellen!
Antworten: 5
Zugriffe: 3731

Re: Liebe Grüße aus Erfurt...ich möchte mich vorstellen!

Guten Tag meine liebe Frau :-)

schön, dass du auch hier bist. Hat ja schon was Gutes mit dem Passwort, jetzt haben wir ein Mitglied mehr ;-)

Dann viel Spaß hier!
von maik rehse
16. Juni 2012, 18:34
Forum: Pflanzenlisten, Tauschbörse und Bezugsquellen
Thema: Periploca abzugeben
Antworten: 0
Zugriffe: 1829

Periploca abzugeben

Hi Leute, ich habe noch ein paar Jungpflanzen von Periploca übrig. Leider kann ich nicht genau sagen, ob es P. graeca oder P. sepium ist, habe von beiden Arten Stecklinge gemacht und dummerweise die Etiketten beim Umtopfen vermischt... Am liebsten würde ich gegen andere, nicht sukkulente Ascleps tau...
von maik rehse
6. November 2011, 21:02
Forum: Vermehrung
Thema: Quaqua mammilaris bewurzeln!
Antworten: 10
Zugriffe: 4229

Re: Quaqua mammilaris bewurzeln!

Hi, du kannst ja mal die Abbruchstelle mit Bewurzelungspulver behandeln. Ist leider seit ein paar Jahren nicht mehr ohne Weiteres zu bekommen da es jetzt unters PSM Gesetz fällt (was mir völlig unverständlich ist, aber ok...) Auch eine Erhöhung der Bodentemperatur um ein paar Grad z. B. durch eine H...
von maik rehse
3. November 2011, 21:23
Forum: Pflege und Pflanzenschutz
Thema: Welche Pflege für Hoya hasseltii?
Antworten: 7
Zugriffe: 3657

Re: Welche Pflege für Hoya hasseltii?

Hallo, habe vor ein paar Monaten Stecklinge von der Art bekommen. Sie sind in einem Gemisch aus Torfsubstrat und diversen mineralischen Bestandteilen problemlos angewachsen. Ach ja, hab mit Bewurzelungspulver etwas nachgeholfen ;-) Der Topf steht seit dem im GWH und wurde durchweg leicht feucht geha...
von maik rehse
17. Oktober 2011, 19:23
Forum: Ascleps-Liebhaber/-innen stellen sich vor
Thema: Neuinfizierter, ohne Bart, aber mit reichlich langen, sp...
Antworten: 11
Zugriffe: 3628

Re: Neuinfizierter, ohne Bart, aber mit reichlich langen, sp

Hi,

von mir auch ein herzliches Willkommen. Auf dass deine Sammlung trotzdem sehr groß und umfangreich wird! Aber nicht, dass sie noch die Carnivoren verdrängt ;-) Viel Spaß hier im Forum!

Gruß Maik
von maik rehse
15. Oktober 2011, 20:49
Forum: Gattung (Genus) Ceropegia
Thema: Ceropegia rupicola
Antworten: 7
Zugriffe: 2587

Re: Ceropegia rupicola

Hi, ich meine hier mal irgendwo gelesen zu haben, dass die "echte" C. rupicola wohl kaum in Kultur ist und es sich mehrheitlich um Hybriden handelt. Ist deine aus unserer Erfurter Kakteengärtnerei? Da hab ich meine auch her. Beeindruckend finde ich - ob es nun die echte rupicola ist oder n...
von maik rehse
9. Oktober 2011, 08:21
Forum: Gattung (Genus) übrige S–Z
Thema: Tromotriche revoluta
Antworten: 3
Zugriffe: 2182

Re: Tromotriche revoluta

Hi, hübsche Pflanze und vor allem Blüte. Die Triebe sehen sehr lang aus oder kommt das durch den Winkel? Meine Pflanze hat auch recht lange Triebe die sich leider nicht verzweigen weshalb sie wohl auch noch nicht geblüht hat. Allerdings bildet sie aktuell mehrere basale Triebe weshalb ich doch noch ...
von maik rehse
7. Oktober 2011, 19:10
Forum: Hinweise und Ankündigungen aus der Asclepswelt
Thema: Brachystelma pullaiahi - eine neue Art aus Indien
Antworten: 3
Zugriffe: 2550

Re: Brachystelma pullaiahi - eine neue Art aus Indien

Wow, eine wunderschöne neue Art. Danke für den Link!
von maik rehse
5. Oktober 2011, 19:19
Forum: Pflanzenlisten, Tauschbörse und Bezugsquellen
Thema: Ceropegia-Stecklinge abzugeben
Antworten: 2
Zugriffe: 2366

Re: Ceropegia-Stecklinge abzugeben

Hi Benno,

danke für deine Antwort. Da bin ich gern dabei wenn die Samen ausreifen. Meld dich dann mal und wir tauschen bischen was.

Liebe Grüße, Maik
von maik rehse
4. Oktober 2011, 19:13
Forum: Pflanzenlisten, Tauschbörse und Bezugsquellen
Thema: Ceropegia-Stecklinge abzugeben
Antworten: 2
Zugriffe: 2366

Ceropegia-Stecklinge abzugeben

Hallo Leute, ich kann von den meisten meiner Ceropegien unbewurzelte Stecklinge abgeben. Von einigen auch bewurzelte Jungpflanzen. Es handelt sich um die gängigen Arten die so im Umlauf sind. Am liebsten würde ich sie gegen Ascleps tauschen die ich noch nicht habe, im Prinzip egal was es ist (sukkul...
von maik rehse
14. August 2011, 18:39
Forum: Pflege und Pflanzenschutz
Thema: ... es pilzt so "schön" ....
Antworten: 4
Zugriffe: 1631

Re: ... es pilzt so "schön" ....

Hi,

falls der Belag nicht völlig weiß sondern eher gelblich/bräunlich ist solltest du prüfen, ob es nicht doch falscher Mehltau ist. Der mag nämlich so kaltest, feuchtes Wetter und breitet sich schnell aus. In dem Fall würden auch Mittel gegen echten Mehltau keinen Erfolg bringen...

Gruß, Maik
von maik rehse
3. August 2011, 18:21
Forum: Hinweise und Ankündigungen aus der Asclepswelt
Thema: Thüringer Kakteen- und Raritätenbörse in Erfurt
Antworten: 2
Zugriffe: 2030

Re: Thüringer Kakteen- und Raritätenbörse in Erfurt

Ausgerechnet an dem Wochenende heiratet jemand bei mir und ich muss nach Essen fahren, ich ärger mich schon seit Monaten *grummel* Aber ich kann diese Börse nur allen empfehlen, die Auswahl und Qualität der Pflanzen ist immer sehr hoch. Außerdem gibt es nicht nur Sukkulenten sondern auch alle erdenk...

Zur erweiterten Suche