Die Suche ergab 464 Treffer

von Hoyningen
7. April 2017, 11:04
Forum: Weitere Gattungen/Andere Sukkulenten allgemein
Thema: Pachypodium brevicaule
Antworten: 49
Zugriffe: 9036

Re: Pachypodium brevicaule

Hallo liebe Freunde, bei der Kakteenbörse in Schweinfurt habe ich mir dieses gepropfte P. brevicaule (gelbblütig) gekauft. Die Unterlage ist P. lamerei. DSC_0347.jpg Nach Aussage des Verkäufers zieht er die Unterlagen nicht selbst, sondern kauft sie zu, wenn er Sämlinge zum Propfen hat. Die Unterlag...
von Hoyningen
12. Januar 2017, 19:01
Forum: Vermehrung
Thema: Was sät ihr dieses Jahr aus?
Antworten: 83
Zugriffe: 20407

Re: Was sät ihr dieses Jahr aus?

Na, da bin ich gespannt! Botanical Archive, das muss auch gesagt werden, ist nicht gerade billig! Leider ist es dieses Jahr aber schwierig, an interessante Ascleps-Samen zu kommen. Ich habe früher mal recht erfolgreich Brachystelma ausgesät. Das würde ich gerne wiederholen, aber ich finde keine Quel...
von Hoyningen
11. Januar 2017, 12:59
Forum: Vermehrung
Thema: Was sät ihr dieses Jahr aus?
Antworten: 83
Zugriffe: 20407

Re: Was sät ihr dieses Jahr aus?

Kleine Ergänzung: Es sind noch ein paar Bestellungen dazu gekommen: Bei ADBLPS habe ich geordert: LOBIVIA chrysochete v. tenuispina RH_937b > Iscayachi 3600m/Mendez/Tarija/Bolivie [RH/09] LOBIVIA chrysochete v. tenuispina RH_937b > Iscayachi 3600m/Mendez/Tarija/Bolivie [SS_1216/07] LOBIVIA famatimen...
von Hoyningen
7. Januar 2017, 17:50
Forum: Vermehrung
Thema: Aussaat von Pachypodium
Antworten: 3
Zugriffe: 1275

Re: Aussaat von Pachypodium

Hallo Herbert,

die einzelnen Töpfe stehen in einem LxBxH 37x24x17 cm Kleingewächshaus und das wiederum steht auf der Abdeckung eines Aquariums und wird so von den Leuchtstoffröhren indirekt beheizt. Tagestemperatur ca 26 Grad, nachts 19 Grad. Beleuchtung erfolgt mit einem weißen LED-Streifen.
von Hoyningen
6. Januar 2017, 18:54
Forum: Weitere Gattungen/Andere Sukkulenten allgemein
Thema: Pachypodium brevicaule
Antworten: 49
Zugriffe: 9036

Re: Pachypodium brevicaule

Hallo zusammen! Leider habe ich diesen Thread neulich nicht gesehen, sonst hätte ich mich bestimmt eingeklinkt. So habe ich bei der IG Ascleps den Thread Aussaat von Pachypodium aufgemacht. Wie ihr dort seht, habe ich mit einem ordentlichen Grundstock angefangen. Leider war ich außerstande, Saatgut ...
von Hoyningen
4. Januar 2017, 20:48
Forum: Vermehrung
Thema: Was sät ihr dieses Jahr aus?
Antworten: 83
Zugriffe: 20407

Re: Was sät ihr dieses Jahr aus?

Aussaat 2017 Also zunächst mal was ich in Aussaat von Pachypodium beschrieben habe. Da sollen aber noch mehr Askleps dazu kommen, wenn ich die entsprechenden Samen kriegen kann. Wer kann mir Quellen nennen, besonders von Brachystelma? Aber ich nehme gerne auch andere. Und dann noch ein paar Kakteen...
von Hoyningen
4. Januar 2017, 18:36
Forum: Vermehrung
Thema: Aussaat von Pachypodium
Antworten: 3
Zugriffe: 1275

Re: Aussaat von Pachypodium

Einige der Samen sind schon da und so habe ich losgelegt. Thierry Alberto von Le Jardin Naturel rät dazu, die Samen vor dem Aussäen in lauwarmem Wasser einzuweichen. Ich habe dazu weiches Wasser mit 0,1% Physan als Netzmittel verwendet. Die Samen wurden darin für mehrere Stunden eingeweicht. Sie sch...
von Hoyningen
4. Januar 2017, 12:58
Forum: Vermehrung
Thema: Aussaat von Pachypodium
Antworten: 3
Zugriffe: 1275

Aussaat von Pachypodium

Hallo liebe Freunde! Da bin ich wieder und mit einem neuen Thema. Pachypodien sind allerdings nicht strikt "Ascleps", sondern gehören in die größere Verwandschaft der Apocynaceae, in die ja auch die Asclepiadoideae gehören. Dabei finden sich die Pachypodien in der Unterfamilie Apocynoideae...
von Hoyningen
31. Dezember 2016, 11:40
Forum: Ascleps-Liebhaber/-innen stellen sich vor
Thema: Willkommen bei Asclepius
Antworten: 13
Zugriffe: 4088

Re: Willkommen bei Asclepius

2.4.2017 passt mir bestens! Das ist der Tag, den ich zu meinem 2. Geburtstag erhoben habe, denn ich habe am 2.4.16 meine Stammzellentransplantation erhalten. Den wollte ich gerne angemessen begehen. Eine Kakteenbörse passt da prima. Vielleicht lernt man sich ja da auch mal persönlich kennen? Würde m...
von Hoyningen
29. Dezember 2016, 14:35
Forum: Ascleps-Liebhaber/-innen stellen sich vor
Thema: Willkommen bei Asclepius
Antworten: 13
Zugriffe: 4088

Re: Willkommen bei Asclepius

Hallo liebe Freunde, ich bin lange nicht hier gewesen. Grund ist, neben anderen Dingen, eine schwere Erkrankung, die mir ziemlich zugesetzt hat. Aber auch, ich gestehe es, eine zunehmende Frustration mit einer Pflanzenfamilie, die immer wieder umkippen und auf dem Kompost landen. Ich hoffe, ich habe...
von Hoyningen
25. Dezember 2012, 15:46
Forum: Gattung (Genus) Brachystelma
Thema: Brachystelma foetidum
Antworten: 12
Zugriffe: 5737

Re: Brachystelma foetidum

Wo sind denn die Fotos? Habe ich was übersehen?
von Hoyningen
11. Dezember 2012, 13:08
Forum: Hinweise und Ankündigungen aus der Asclepswelt
Thema: neues ceropegisches aus Indien
Antworten: 2
Zugriffe: 1994

Re: neues ceropegisches aus Indien

Hallo! Zwei neue Arten und eine neue Varietät, entdeckt in Indien, beschrieben in 2011 und 2012. ~~~ beschrieben im Jahr 2011 - Ceropegia attenuata var. mookambikae ein Foto hiervon gibt's auf Seite 15 - http://ia700405.us.archive.org/34/items/PlantDiscoveries2011/PlantDiscoveries2011.pdf (da sind ...

Zur erweiterten Suche