Die Suche ergab 256 Treffer

von carallümchen
30. Oktober 2012, 21:39
Forum: Pflege und Pflanzenschutz
Thema: Wie frostresistent sind Ascleps?
Antworten: 2
Zugriffe: 2067

Re: Wie frostresistent sind Ascleps?

Hallo Volker, die Erklärungistsichergut - verschrumpelte Ableger haben sicher durch die hohe Zellsaftkonzentration einen besseren Frostschutz. Eine große Orbea variegata habe ich letztes Jahr draußen vergessen - sie hat -4°C ausgehalten und war nur an den treibenden Spitzen leicht geschädigt. Frostt...
von carallümchen
24. Oktober 2012, 20:53
Forum: Pflege und Pflanzenschutz
Thema: Orbea subterranea macht schlapp
Antworten: 13
Zugriffe: 6370

Re: Orbea subterranea macht schlapp

Ich weiß auch nicht, was da los ist - wie gesagt blühen 2 von 8 Sämlingen (2 Jahre alt) - eine Pflanze bringt sich um vor lauter Blüten, die andere hat nur 2 Ansätze und keine weiteren Knospen mehr. Die 3 "Altpflanzen" blühen nicht, haben aber im Sommer die eine oder andere Blüte geöffnet....
von carallümchen
23. Oktober 2012, 20:25
Forum: Pflege und Pflanzenschutz
Thema: Orbea subterranea macht schlapp
Antworten: 13
Zugriffe: 6370

Re: Orbea subterranea macht schlapp

Jaaaaaa - ein gutes Zeichen - sie lebt also noch? Wie sieht es denn mit Knospen aus? Zur Zeit blühen bei mir 2 von 8 Sämlingen.
Grüße Carallümchen
von carallümchen
25. September 2012, 19:30
Forum: Vermehrung
Thema: Stecklingsvermehrung bei Brachystelma
Antworten: 27
Zugriffe: 8980

Re: Stecklingsvermehrung bei Brachystelma

Nö - die Winzlingsknöllchen sind aufgrund fehlender Aufmerksamkeit überwiegend an einem Tag dahingeschieden. Dat jeht schnell in da Sonne. Dann gab es auch hier mal Fäulnis, dort mal keine Wurzeln. War nicht wirklich erheiternd. Und für einen neuen Ansatz fehlt mir gerade der Nerv.
Grüße Carallümchen
von carallümchen
25. September 2012, 19:26
Forum: Vermischtes – Allgemeine Fragen zu Ascleps
Thema: Asclepienblüten 2012
Antworten: 35
Zugriffe: 8833

Re: Asclepienblüten 2012

Hi Cabac, für mich ein Ps. migiurtinus. Die öffnen die Blüten weit und sind of hell zur Blütenmitte hin. Aber der "Abstand" von Ps. eylensis und Ps. migiurtinus ist taxonomisch so klein, dass einige beide unter Ps. migiurtinus zusammenfassen. Für die ist Ps. eylensis nur eine dunkler blühe...
von carallümchen
20. September 2012, 17:10
Forum: Gattung (Genus) Stapelia
Thema: Stapelia scitula
Antworten: 1
Zugriffe: 1911

Re: Stapelia scitula

Hallo Thailänder,
die ist wirklich schön - und wenn sie auch noch so dankbar blüht freut man sich noch mehr.
Hast du die Pflanze schon länger?
Grüße Carallümchen
von carallümchen
20. September 2012, 17:08
Forum: Pflege und Pflanzenschutz
Thema: Orbea subterranea macht schlapp
Antworten: 13
Zugriffe: 6370

Re: Orbea subterranea macht schlapp

Hi Bandida, eigentlich müsste man jetzt erst wissen, welche anderen Ascleps-Arten du noch so pflegst. Denn im Vergleich ist das natürlich wichtig. Dann ist noch wichtig, ob deine O. subterranea eine junge, schmale Pflanze ist oder doch eher eine ältere größere Pflanze mit breiteren Trieben - die hal...
von carallümchen
20. September 2012, 16:51
Forum: Vermehrung
Thema: Stecklingsvermehrung bei Brachystelma
Antworten: 27
Zugriffe: 8980

Re: Stecklingsvermehrung bei Brachystelma

Hallo Volker,
du bis ja der absolute Brachystelma-Stecklings-Vater. Das sieht wirklich klasse aus. Ich bin mal gespannt, wie viel Knollenwachstum sie bis zum Frühjahr zeigen werden.
Die Methode ist wirklich nachahmenswert.
Grüße Carallümchen
von carallümchen
20. September 2012, 16:46
Forum: Gattung (Genus) übrige S–Z
Thema: Tweedia - Schönheit in Vergissmeinnicht-Blau
Antworten: 4
Zugriffe: 2435

Re: Tweedia - Schönheit in Vergissmeinnicht-Blau

Hallo Lisi, dieses eigenartige Blau - was irgendwie Richtung helles Enzianblau geht - ist so schön und so seltsam in einem. Ich mag diese Pflanze sehr - am besten mindestens 30 Sämlinge in einem kleinen Kübel mit Komposterde auf der Terrasse. Letztes Jahr habe ich zum Glück an die Aussaat gedacht un...
von carallümchen
15. Juli 2012, 20:12
Forum: Gattung (Genus) Orbea
Thema: Orbea variegata
Antworten: 9
Zugriffe: 3493

Re: Orbea variegata

Hi Bandida,
schön, dass Du Deine Orbea variegata auch noch eingestellt hast - das zeigt die ganze Bandbreite der sehr variablen Blüten. Ich füge auch noch mal 2 an - eine Nahaufnahme aufdie schöne Blütenmitte und eine sehr dunkle Blüte einer herkunftslosen Pflanze.
Grüße Carallümchen
von carallümchen
5. Juni 2012, 20:45
Forum: Hinweise und Ankündigungen aus der Asclepswelt
Thema: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06
Antworten: 26
Zugriffe: 7336

Re: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Hallo Tobias, der Ausdruck "Streit und Konkurrenzdenken" war auch kein Zitat - es war eine emotionale Einschätzung von mir. Eine Einschätzung, in welche Richtung diese Diskussion führen kann und dass ich das irgendwie vermeiden möchte. Kein Angriff - keine Geringschätzung - ohne Hintergeda...
von carallümchen
5. Juni 2012, 16:48
Forum: Hinweise und Ankündigungen aus der Asclepswelt
Thema: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06
Antworten: 26
Zugriffe: 7336

Re: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Hi Nobby - bin ganz Deiner Meinung - carallümchen

Zur erweiterten Suche