Die Suche ergab 51 Treffer

von R. Schade
27. Juli 2009, 08:38
Forum: Allgemeines zum Forum
Thema: Nur mal so zum nachdenken...
Antworten: 41
Zugriffe: 8117

Re: Nur mal so zum nachdenken...

Hallo Ulrich, es liegt mir wirklich fern, hier zu sticheln. 27.7.09, 15:15 Uhr: Diesen Absatz wunschgemäß gelöscht. Ich hatte nur einen der Gründe genannt, weshalb so wenige Reaktionen auf Forum- und Portal-Beiträge kommen. Mit Toleranz sehe ich daher keinen Zuammenhang. Dass ich andere Meinungen ak...
von R. Schade
25. Juli 2009, 09:00
Forum: Kultur und Pflege
Thema: Überreichlich viele Blüten ohne BBE
Antworten: 45
Zugriffe: 9513

Re: Überreichlich viele Blüten ohne BBE

Hallo Kakteenfreunde, ich glaube, es ist an der Zeit, abschließend eine Zusammenfassung zu dem Thema BBE zu bringen: 1.Mit 16 Bildern - und ich hätte noch mehr - habe ich bewiesen, dass man bei einigermaßen kakteengerechter Kultur kein BBE braucht. Und dies war natürlich kein BBE-Wirksamkeitstest! (...
von R. Schade
24. Juli 2009, 22:15
Forum: Allgemeines zum Forum
Thema: Nur mal so zum nachdenken...
Antworten: 41
Zugriffe: 8117

Re: Nur mal so zum nachdenken...

Hallo Gerhard, wir wissen ja, dass Du Dich hier im Portal am meisten von uns allen einbringst. Das haben schon einige Mitglieder anerkannt, auch ich. Alle sind Dir dankbar dafür! Auf Grund Deiner Leistung meinst Du aber, auf vielen Gebieten die Meinungsführerschaft übernehmen zu müssen. Das geht auf...
von R. Schade
24. Juli 2009, 21:04
Forum: Allgemeines zum Forum
Thema: Nur mal so zum nachdenken...
Antworten: 41
Zugriffe: 8117

Re: Nur mal so zum nachdenken...

Hallo Tom, genau, dem ist nichts hinzuzufügen! Besonders, wenn man an das Wortgeplänkel hier zwischen guiterrezii und kahey am 19. Juli denkt. So was schreckt nur diejenigen ab, die wir hier im Forum dringend brauchen würden. Gegen ernsthafte Auseinandersetzungen kann niemand etwas haben, sofern man...
von R. Schade
24. Juli 2009, 09:52
Forum: Vermischtes – Allgemeine Fragen zu Ascleps
Thema: verschiedene Asclepienblüten
Antworten: 57
Zugriffe: 9281

Re: verschiedene Asclepienblüten

Hallo Herbert,

Ach so, Makroschlitten. Ich nahm an, Du hast ein Super-Makroobjektiv und Autofocus genommen. Aber bei diesem großen Abbildungsmaßstab gibt's das wahrscheinlich gar nicht. Deinen Eintrag am 19. 7. hatte ich gar nicht gelesen.

Viele Grüße
Reinhart
von R. Schade
23. Juli 2009, 21:54
Forum: Vermischtes – Allgemeine Fragen zu Ascleps
Thema: verschiedene Asclepienblüten
Antworten: 57
Zugriffe: 9281

Re: verschiedene Asclepienblüten

Hallo Herbert, hervorragende Makroaufnahmen zeigst Du uns! Hast Du "aus der Hand", also ohne Stativ bei Sonne fotografiert? Wahrscheinlich schon, denn bei Sonnenlicht wirken die Farben auch viel brillanter als bei bedecktem Himmel (=diffusem Licht) und "verwackeln" kann man auch ...
von R. Schade
19. Juli 2009, 11:31
Forum: Allgemeines zum Forum
Thema: Nur mal so zum nachdenken...
Antworten: 41
Zugriffe: 8117

Re: Nur mal so zum nachdenken...

Hallo alle zusammen, die unbefriedigende Mitarbeit von DKG-Mitgliedern im Portal hat sicher schon viele von uns nachdenklich gestimmt, mich auch. Wenn ich Mitglieder der Ortsgruppe, in der ich bin, oder andere Kakteenfreunde, mit denen ich E-Mail- oder postalischen Kontakt habe, befrage, bekomme ich...
von R. Schade
11. Juli 2009, 06:14
Forum: Kultur und Pflege
Thema: Überreichlich viele Blüten ohne BBE
Antworten: 45
Zugriffe: 9513

Re: Überreichlich viele Blüten ohne BBE

Hallo Nobby, ich bin der Meinung, dass man auch mit Leidenschaft seine Überzeugung äußern sollte. Denn wie langweilig wäre doch eine gesellschaftliche Gruppe wie wir eine sind, wenn es nur eine einzige Meinungsführerschaft und einige deren Anhänger geben würde? Was ich nur vermisse, ist ein Bekenntn...
von R. Schade
9. Juli 2009, 08:55
Forum: Kultur und Pflege
Thema: Überreichlich viele Blüten ohne BBE
Antworten: 45
Zugriffe: 9513

Re: Überreichlich viele Blüten ohne BBE

Hallo Kakteenfreunde, Michael hat recht, die Wirksamkeit von BBE an sowieso leicht blühenden Kakteen nachweisen zu wollen, wäre ein irrer Aufwand. Eine ideale Möglichkeit sehe ich aber, blühfaule Pflanzen für den Test herzunehmen und zwar genetisch identische (vegetativ vermehrte). Blühfaule Klone s...
von R. Schade
8. Juli 2009, 20:07
Forum: Kultur und Pflege
Thema: Überreichlich viele Blüten ohne BBE
Antworten: 45
Zugriffe: 9513

Re: Überreichlich viele Blüten ohne BBE

Lieber Hardy, ich versuche ganz ruhig und gelassen, auf Ihre Fragen zu antworten. Aber vorab: Es gibt immer Schwierigkeiten in einer Forumsdiskussion gegenüber einer mündlich durchgeführten Gesprächsrunde. Man müsste z. B. manchmal rückfragen und es ist unmöglich gleich eine Antwort zu bekommen. Es ...
von R. Schade
7. Juli 2009, 21:59
Forum: Kultur und Pflege
Thema: Überreichlich viele Blüten ohne BBE
Antworten: 45
Zugriffe: 9513

Re: Überreichlich viele Blüten ohne BBE

Hallo Kakteenfreunde, gestern wurde hier demonstriert, wie ein Moderator nicht sein sollte (jedenfalls nach meinem Verständnis): Parteiisch (Werbung), polemisch (Kühe) und gewollt vom Thema ablenkend (Vitanal). Erspart mir, das im Einzelnen auszuführen. Wer Kaktusfamilies Zeilen liest, erkennt das j...
von R. Schade
6. Juli 2009, 21:01
Forum: Kultur und Pflege
Thema: Überreichlich viele Blüten ohne BBE
Antworten: 45
Zugriffe: 9513

Re: Überreichlich viele Blüten ohne BBE

Hallo Gerhard, gerade weil M. Kießling zwei "grüne Daumen" hat, hat er es gar nicht nötig, selber BBE anzuwenden! Warum bringst Du hier Vitanal in's Spiel? Du weißt genau, das man dieses Mittel mit BBE nicht in einen Topf werfen kann, auch was die Wirksamkeit betrifft. Es geht hier allein ...

Zur erweiterten Suche